C·A·P Home > Aktuell > Meldungen > 2007 > Quo Vadis

Strukturierter Dialog mit der Jugend - quo vadis?

Fachtagung der Forschungsgruppe Jugend und Europa am 25./26. Februar 2007 in München

27.12.2007 · Forschungsgruppe Jugend und Europa


< Vorige NewsNächste News >

Unter dem Motto "Strukturierter Dialog mit der Jugend - quo vadis?" veranstaltet die Forschungsgruppe Jugend und Europa am Centrum für angewandte Politikforschung am 25. und 26. Februar 2008 eine Fachtagung.

Der Jugendministerrat der EU hat in seiner Sitzung am 15. und 16. November 2007 bekräftigt, wie wichtig ihm eine "wirklich übergreifende Jugendpolitik" in Europa ist. Die Schlussfolgerungen knüpfen an die Mitteilung der Kommission vom 5. September 2007 zur "Förderung der umfassenden Beteiligung junger Menschen an Bildung, Beschäftigung und Gesellschaft" an.

Die direkte Beteiligung junger Menschen an der für sie relevanten Politikgestaltung ist ein Grundprinzip jugendpolitischen Handelns. Die Jugendminister verdeutlichen daher die Notwendigkeit, die Bedürfnisse der nachwachsenden Generation als Querschnittsthema umfassend und konsequent zu berücksichtigen und sie bei der Planung und Durchführung politischer Maßnahmen einzubeziehen mit dem Ziel, eine umfassende Teilhabe junger Menschen an der Gesellschaft zu entwickeln.

Auf dieser Fachtagung werden mit Vertreterinnen und Vertretern aus Politik, Verwaltung und politischer Bildung Bedingungen und Perspektiven des strukturierten Dialogs mit der Jugend analysiert und diskutiert.

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich diesen Termin bereits jetzt vormerken und wir Sie am 25. und 26. Februar in München begrüßen zu dürfen.


News zum Thema


Europawahl 2019
Einstellungen und Erwartungen junger Menschen gegenüber der Europäischen Union
17.04.2019 · C·A·P Working Paper

Wahlaufruf der Europaministerkonferenz in Dortmund
#TeamEuropa
02.04.2019 · C·A·P

Wirtschaft erleben - Werte erforschen
Die Wirtschafts.Forscher! in Ansbach
11.03.2019 · C·A·P

Europaskepsis als Herausforderung für Demokratie lernen und leben
CAP Expertise unterstützt Demokratiepädagogik
11.03.2019 · Forschungsgruppe Jugend und Europa

200 junge Menschen für ein vereintes Europa
Auftaktseminar der Young Multiplier in Brüssel am 18./19.02.2019
25.02.2019 · C·A·P