C·A·P Home > Publikationen > 2023 > Internationale Jugendbegegnungen in Zeiten von Krieg und Krisen

Internationale Jugendbegegnungen in Zeiten von Krieg und Krisen

Beitrag von Eva Feldmann-Wojtachnia in der Fachzeitschrift „Außerschulische Bildung" 2/2023 des AdB

19.09.2023 · Forschungsgruppe Jugend und Europa



Wie können politische Bildung und Friedensbildung auf die aktuellen Bedrohungen und Krisen reagieren? Welche Veränderung zeichnen sich ab, wenn militärische Konfliktbearbeitung stärker in den Fokus rückt, Ziel der Friedensbildung aber Gewaltminderung und -vermeidung ist? Wie kann politische Bildung hier zu einer (neuen?) Haltung kommen und Position beziehen?

Nichts wünschen sich die Menschen sehnlicher als ein friedliches Miteinander. Momentan herrscht jedoch mitten in Europa Krieg und stellt die Verteidigung der gemeinsamen demokratischen Werte auf den Prüfstand. Eva Feldmann-Wojtachnia untersucht in ihrem Betrag in der aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift Außerschule Bildung, inwiefern die internationale Jugendarbeit ihrer per se friedenstiftenden Rolle in angespannten Zeiten gerecht werden kann und welche Voraussetzungen hierfür erfüllt sein müssen. Dabei geht sie auf die Möglichkeiten aktiver Friedensarbeit für die Ukraine und mit Russland ein und stellt grundlegende Elemente zur Vermittlung von Friedenskompetenz und der Befähigung zum konkreten Friedenshandeln im Rahmen von internationalen Jugendbegegnungen dar.

Die Ausgabe 3/2023 der Fachzeitschrift „Außerschulische Bildung“ hat sich mit dem Schwerpunkt „Frieden und Sicherheit – Politische Bildung nach dem 24. Februar 2022“ ein hoch aktuelles Thema gesetzt. Nicht zum ersten Mal greift diese Zeitschrift die Themen Krieg und Frieden auf, doch der russische Angriffskrieg auf die Ukraine hat die Hoffnungen auf eine „liberal geprägte Weltfriedensordnung“ (Friedensgutachten 2022) so stark erschüttert und die Grundlagen für Sicherheit und Stabilität so sehr in Frage gestellt, dass es einer neuerlichen Auseinandersetzung mit dem Thema dringend bedarf.


News zum Thema


Inklusiv. Partizipativ. Nachhaltig. Digital – Erasmus+ wirkt!
Datenreport Internationale Jugendarbeit
14.06.2024 · C·A·P

Ideen für die Zukunft Europas
Junge Reihe im Bayerischen Landtag
29.04.2024 · C·A·P

EUropaTour 2024 Bayern
Schwungvoller Start in Neu-Ulm
11.04.2024 · C·A·P

Schüler spielen Landtag
Schüler des Planegger Feodor-Lynen-Gymnasiums haben den Arbeitsalltag von Landtagsgeordneten kennengelernt.
03.04.2024 · Merkur.de

Wirtschaft und Jugend in Bayern
Staatssekretär Tobias Gotthardt, MdL im Gespräch mit dem C·A·P
29.02.2024 · C·A·P