C·A·P Home > Aktuell > meldungen-archiv > 2005 > Julian Lindley-French

Neuer Senior Scholar am C·A·P

Julian Lindley-French bringt seine Expertise im Bereich der Außen- und Sicherheitspolitik der EU ein.

Einer der Mitbegründer der sogenannten Venusberggruppe, Dr. Julian Lindley-French, wird in Zukunft einige der folgenden Fragen als neuer Senior Scholar des Centrum für angewandte Politikforschung (C·A·P) aufgreifen: Wie steht es um die Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik der EU? Wie zivil ist die europäische Sicherheits- und Verteidigungspolitik? Wie lassen sich die transatlantischen Beziehungen verbessern? Dies alles sind aktuelle und brisante Forschungsfragen und das C·A·P freut sich, in Zukunft auf die exzellente Expertise seines neuen Senior Scholar zurückgreifen zu können.

26.10.2005 · C·A·P


< Vorige NewsNächste News >


News zum Thema


Implementierung des Europäischen Solidaritätskorps in Deutschland
Erste Erkenntnisse der Begleitforschung zur Aufbauphase (2018-2020)
05.03.2021 · C·A·P

Abschluss der Pilotphase der Schule des Strategischen Denkens
Die Test-Seminare waren ein voller Erfolg
19.02.2021 · C·A·P

Umzingelt von Feinden der Freiheit
Alexander Graf Lambsdorff: Wenn Elefanten kämpfen. Rezension von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
14.02.2021 · Süddeutsche Zeitung

Das sozialdemokratische Signal fehlt. Wo steht die SPD inhaltlich im Super-Wahljahr?
Interview mit Prof. Dr. Werner Weidenfeld
08.02.2021 · rbb inforadio

Digitaldialog Europa: Europa auf der Suche nach einer Zukunftsstrategie
Zoom-Webinar am 25.02.2021 mit einem Impulsvortrag von Professor Dr. Werner Weidenfeld
04.02.2021 · C·A·P