C·A·P Home > Publikationen > 2005 > Europa von A bis Z

Europa von A bis Z

Taschenbuch der europäischen Integration, 9. Auflage, 2005, Hrsg. Werner Weidenfeld und Wolfgang Wessels.

Werner Weidenfeld / Wolfgang Wessels (Hrsg.): Europa von A bis Z - Taschenbuch der europäischen Integration, 9. Auflage 2005, NOMOS-Verlag Baden-Baden, 498 S., brosch., EUR 19.90, ISBN 3-8329-1378-5.

Online-Bestellung bei NOMOS

25.10.2005 · C·A·P



"Europa von A bis Z" ist ein Projekt des Instituts für Europäische Politik, Berlin, das in Kooperation mit dem Centrum für angewandte Politikforschung  der Universität München und dem Jean Monnet Lehrstuhl für Politische Wissenschaft an der Universität zu Köln verwirklicht wird.

"Europa von A bis Z" wendet sich an alle, die gezielt schnelle, umfassende und präzise Informationen über die europäische Einigung suchen. Europa im historischen Überblick bilanziert die Motive und Stationen des Einigungsprozesses. Europa zum Nachschlagen informiert mit über 70 Sachbeiträgen zuverlässig über

  • Konzepte und Wege des Einigungsprozesses
  • Organe und Einrichtungen der EU
  • Rechtsgrundlagen und Verfahren der EU
  • Innen- und Außenpolitik der EU
  • aktuelle und kommende Herausforderungen

Das Europa-ABC, Europa in Zahlen, Europa im Internet sowie eine Chronologie ergänzen den Band. Durch diese Kombination von schnell abrufbarem Grundwissen vertiefenden Analysen und aktuellen Fakten wurde "Europa von A bis Z" zum unentbehrlichen Lehr- und Nachschlagewerk für alle Europa-Interessierten.

PDF-Download

Einleitung der Herausgeber


News zum Thema


Festakt zur Gründung der Helmut-Kohl-Stiftung
Teilnahme von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
29.09.2022 · Die Rheinpfalz

Perspektiven nach dem Ukrainekrieg
Julian Nida-Rümelin, Werner Weidenfeld, Mattias Kumm, Erich Vad, Albrecht von Müller, Antje Vollmer
26.09.2022 · C·A·P

Europa brennt – Zweifel an der Handlungsfähigkeit
Eine Essay von Werner Weidenfeld
19.08.2022 · Tichys Einblick 09/2022

Talk zu „Social Media – weder sozial noch Medien?“
Junge Reihe im Bayerischen Landtag
18.07.2022 · C·A·P

Weitermerkeln statt Zeitenwende
Von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
17.07.2022 · Tichys Einblick