C·A·P Home > Publikationen > 2003 > Zuwanderung und Integration

Zuwanderung und Integration. Ein Praxishandbuch für die politische Bildung

Viola Georgi und Marc Schürmeyer

Viola Georgi und Marc Schürmeyer:
Zuwanderung und Integration.
Ein Praxishandbuch für die politische Bildung
München 2003
ISBN 3-933456-30-4

 - vergriffen -

27.05.2003 · Forschungsgruppe Jugend und Europa



Das Zusammenleben in Einwanderungsgesellschaften stellt „Einheimische“ und Zugewanderte gleichermaßen vor Herausforderungen. Die Vielfalt von Lebensentwürfen, religiöser und kultureller Orientierung verlangt von jedem Einzelnen die Fähigkeit, mit Differenz umzugehen und Differenzen auszutragen. Dabei geht es um den „Kulturprozess auf Gegenseitigkeit“, in dem das Phänomen Zuwanderung aus unterschiedlichen Perspektiven betrachtet wird.

„Einheimische“ und Zugewanderte sind angehalten, intensiv über Integration nachzudenken. Das Festhalten an demokratischen Grundprinzipien ist dabei ebenso unabdingbar wie eine interkulturelle Orientierung des Handelns. Der vorliegende Praxisband macht vielfältige inhaltliche und methodische Angebote, sich auf konstruktive und kritische Weise mit den unterschiedlichen Facetten von Zuwanderung und Integration auseinander zu setzen.


News zum Thema


Politikberatung in der Praxis – Perspektiven aus der Wissenschaft
Ein Beitrag von Eva Feldmann-Wojtachnia
11.01.2021 · wissenschaftskommunikation.de

Jugendarbeit ist Botschafter Europas
Input des C·A·P bei der Kick off Veranstaltung des bjr am 9.12.2020
06.01.2021 · C·A·P

Beteiligung und Ombudschaft – Rechte junger Menschen in der Kinder- und Jugendhilfe
Erster Jugendhilfetag in Landshut am 10.11.2020
13.11.2020 · C·A·P

Was bedeutet der Green Deal der EU für junge Menschen?
Jugendforum für Europa – Live Stream aus dem Bayerischen Landtag 26.10.2020
30.10.2020 · C·A·P

Auch online eine spannende Option: EU-Planspiel ‚Zero Waste‘
Das C·A·P im Einsatz für das Begabtenförderungsprogramm der Konrad Adenauer Stiftung
09.09.2020 · C·A·P