C·A·P Home > Publikationen > 2002 > Fluchtburg Europa

Fluchtburg Europa

Holger-Michael Arndt, Anja Edelhäuser, Stefan Rappenglück

Holger-Michael Arndt, Anja Edelhäuser, Stefan Rappenglück und Mark Schürmeyer: Fluchtburg Europa. Asylpolitik im zusammenwachsenden Europa. Materialienband 8, München, Wochenschau-Verlag, 2002, 2. neu bearbeitete und aktualisierte Auflage,
ISBN 3-93356-06-1

Ausschließlich über den Wochenschau-Verlag zu beziehen.

24.05.2002 · Forschungsgruppe Jugend und Europa


< Vorige NewsNächste News >


Auf der Grundlage eines praxisorientierten Ansatzes macht die Reihe "Materialien der Forschungsgruppe Jugend und Europa" politische Themen von aktueller Bedeutung für die Jugendbildungsarbeit zugänglich. Die Materialien sind sowohl thematisch als auch methodisch- didaktisch auf die Bedürfnisse und Anforderungen der politischen Bildung mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen abgestimmt. Die Bände der Reihe können gegen eine Schutzgebühr bei der Forschungsgruppe Jugend und Europa angefordert werden.

"Fluchtburg Europa ? - Asylpolitik in einem zusammenwachsenden Europa" besteht aus drei unterschiedlich angelegten Planspielen, die sich mit Fragen der Asylpolitik in Deutschland, des Kirchenasyls und einer europäischen Asylregelung beschäftigen. Die Teilnehmenden treffen spielerisch auf der Basis von Rollenprofilen politische Entscheidungen (wie beispielsweise Vertreter einer Partei, Abgeordneter des Europäischen Parlamentes, Ministerin, Mitglied der Kommission) ein.

Sie verinnerlichen die Problemlagen einzelner Akteure und entwickeln dadurch ein besseres Verständnis für die damit zusammenhängenden Interessen und Entscheidungen der beteiligten Akteure. Politik wird erlebbar.

News zum Thema


Beteiligung und Ombudschaft – Rechte junger Menschen in der Kinder- und Jugendhilfe
Erster Jugendhilfetag in Landshut am 10.11.2020
13.11.2020 · C·A·P

Was bedeutet der Green Deal der EU für junge Menschen?
Jugendforum für Europa – Live Stream aus dem Bayerischen Landtag 26.10.2020
30.10.2020 · C·A·P

Auch online eine spannende Option: EU-Planspiel ‚Zero Waste‘
Das C·A·P im Einsatz für das Begabtenförderungsprogramm der Konrad Adenauer Stiftung
09.09.2020 · C·A·P

Online Planspiele erfolgreich durchführen – aber wie?
Schulung zur Online-Moderation am C·A·P
03.08.2020 · C·A·P

Für Demokratie streiten – was sollen wir tun?
Online Vortrag und Diskussion am Schmittmann Kolleg
18.06.2020 · C·A·P