C·A·P Home > Publikationen > 2000 > Jahrbuch der Europäischen Integration 1999/2000

Jahrbuch der Europäischen Integration 1999/2000

Von Werner Weidenfeld und Wolfgang Wessels (Hrsg.)

Werner Weidenfeld, Wolfgang Wessels (Hrsg.): Jahrbuch der Europäischen Integration 1999/2000, Institut für Europäische Politik, Europa Union Verlag, Bonn 2000, ISBN 3-7713-0594-2

05.12.2000 · Forschungsgruppe Europa



Das "Jahrbuch der Europäischen Integration" dokumentiert und bilanziert zeitnah und detailliert den europäischen Integrationsprozess.

Einen Schwerpunkt des diesjährigen, nunmehr zwanzigsten Bandes bildet die Erweiterung der Europäischen Union. Einzelne Länderstudien informieren über die Europapolitik der Mitgliedstaaten und der Beitrittskandidaten. Eine Reform der Institutionen wird ohne die Fortführung der beginnenden orientierungsstiftenden Grundsatzdebatte nur Stückwerk bleiben. Auch in die Politikbereiche der Europäischen Union findet die Erweiterung zunehmend Einzug. Die Außenpolitik der Europäischen Union steht nicht erst nach der Erweiterung vor den neuen Herausforderungen einer riskanten Nachbarschaft und ihrer weltpolitischen Verantwortung.

In über 70 Beiträgen zu diesen Themenbereichen zeichnen die Autorinnen und Autoren die Ereignisse des Berichtzeitraums 1999/2000 nach und schaffen so seit dem ersten Erscheinen vor 20 Jahren eine einmalige Dokumentation der europäischen Zeitgeschichte.


News zum Thema


Lambrecht verteidigt Regierungs-Flug mit Sohn
Statement von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
12.05.2022 · BILD

Europa*Rad – das Demokratie*Rad dreht sich weiter!
Am 8. Mai 2022 von 14.00-18.00 Uhr in München, Werksviertel-Mitte
02.05.2022 · C·A·P

Europa*Rad – das Demokratie*Rad dreht sich weiter! Für Frieden und europäische Werte
Am 8. Mai 2022 von 14.00-18.00 Uhr in München
28.03.2022 · C·A·P

Europa auf der Suche nach einer Zukunftsstrategie
Diskussion im Amerikahaus – YouTube Dokumentation – Vorstellung Jahrbuch der Europäischen Integration 2021
28.03.2022 · C·A·P

Politik ist nur noch Inszenierung von Macht
Ein Beitrag von Werner Weidenfeld
19.03.2022 · Tichys Einblick