C·A·P Home > Publikationen > 2006 > fore/sight-Impulspapiere

fore/sight-Impulspapiere 2005

Strategien für die Gesellschaft von morgen - Beiträge beteiligter Experten

Vom 16. bis 17. Juni 2005 veranstaltete die Alfred Herrhausen Gesellschaft in Weimar die Zukunftskonferenz fore/sight - Strategien für die Gesellschaft von morgen. Thematisch wurde diese Veranstaltung durch die Diskussionen auf drei Impulskonferenzen geprägt, die von der Gesellschaft, dem Centrum für angewandte Politikforschung (C·A·P) sowie TRIAD Berlin im Vorfeld durchgeführt und durch Beiträge der nachfolgend beteiligten Experten strukturiert wurden. Die Experten sind dabei durch inhaltliche Briefings des C·A·P thematisch geführt und angeregt worden. Die Briefings und Beiträge der Experten sind nachfolgend als PDF-Download abrufbar. Unter www.fore-sight.net findet sich eine umfassende Dokumentation des gesamten Projekts.

01.02.2006 · Forschungsgruppe Zukunftsfragen


< Vorige NewsNächste News >


Impulskonferenz 1  (26./27. November 2004)

Programm (PDF) · Briefing (PDF) · Bericht (Web)

Thema 1: Der Wettbewerb der Sinnproduzenten zum Kampf um die Deutungshoheit

Prof. Dr. Herfried Münkler, Humboldt-Universität Berlin
Der Wettbewerb der Sinnproduzenten – zum Kampf um die Deutungshoheit 

Prof. Dr. Dan Diner, Hebräische Universität, Jerusalem
Freiheit ist Produktivkraft. Über Gegenwart und Zukunft einer zivilisatorischen Tugend

Thema 2: Transnationale Risiko- und Technologiegesellschaft

Prof. Dr. Christoph Lau, Universität Augsburg
Transnationale Risikogesellschaft versus ökonomischer, lokaler Patriotismus

Prof. Dr. Bernd Stecher, Siemens AG, München
Transnationale Risiko- und Technologiegesellschaft versus ökonomischer lokaler Patriotismus

Thema 3: Mobile Weltgesellschaft und Standortfragen – das leise Verschwinden der Politik

Prof. Dr. Armin Nassehi, Ludwig-Maximilians-Universität München
Der Standort des Politischen

Prof. Dr. Paul Nolte, International University Bremen
Mobile Weltgesellschaft und Standortfragen – das leise Verschwinden der Politik

Impulskonferenz 2  (14. Januar 2005)

Programm (PDF) · Briefing (PDF) · Bericht (Web)

Thema 1: Die kreative Klasse - Kultur entscheidet über wirtschaftlichen Erfolg

Dr. Heike Grimm
Die kreative Klasse - Kultur entscheidet über Erfolg

Thema 2: Ausstieg aus der demographischen Falle - Die neue Sicht der Leistungsgeneration

Elisabeth Niejahr, DIE ZEIT, Berlin
Ausstieg aus der demografischen Falle – die neue Sicht der Leistungsgeneration

Thema 3: Antwort auf Terror und Fundamentalismus – über die Verletzlichkeit der arbeitsteiligen Gesellschaft und wider die visionslose Gesellschaft

Prof. Dr. Rudolf Burger, Universität für angewandte Kunst, Wien
Terror und Fundamentalismus - über die Verletzlichkeit der arbeitsteiligen Gesellschaft

Impulskonferenz 3 (4./5. März 2005)

Programm (PDF) · Briefing (PDF) · Bericht (Web)

Thema 1: Die Renaissance der Mythen - Wissen und Bilder

PD Dr. Kai-Uwe Hellmann, Universität Duisburg-Essen
Die Renaissance der Mythen? Auf der Suche nach der verloren gegangenen Welteinheit

Thema 2: Säkularisierung und Religion

Dr. Dr. h.c. Margot Käßmann, Landesbischöfin der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers
Säkularisierung und Religion

Prof. Dr. Friedrich Wilhelm Graf, Ludwig-Maximilians-Universität München
Säkularisierung und Religion

Thema 3: Die Macht der Zukunftsbilder

Prof. Dr. Norbert Bolz, Technische Universität Berlin
Globalisierung der Gefühle. Wie die Massenmedien die Weltgesellschaft konstruieren


News zum Thema


Machtkampf um Deutungshoheit?
Die sozio-ökonomischen Leitlinien der Vergangenheit sind erodiert
24.06.2005 · Von Werner Weidenfeld

fore/sight – Strategien für die Gesellschaft von morgen
Zukunftskonferenz der Alfred Herrhausen Gesellschaft
24.06.2005 · Forschungsgruppe Zukunftsfragen

Homo ex machina?
Vom optimierten Menschen und der Zukunft unserer Gesellschaft
23.06.2005 · Von Simone Dietrich und Jürgen Turek

Mythen, Religion und Zukunftsbilder
Wie stark ist ihre Prägekraft für die Gesellschaft von morgen? fore/sight-Impulskonferenz
15.03.2005 · Forschungsgruppe Zukunftsfragen

Webdesign EGENCY München