C·A·P Home > Publikationen > 2009 > Die Strategie der NPD

Die Strategie der NPD

Regionale Umsetzung in Ost- und Westdeutschland

Robert Philippsberg: Die Strategie der NPD – Regionale Umsetzung in Ost- und Westdeutschland, Münchner Beiträge zur politischen Systemforschung, Band 5, 2009, 2009, 122 S. Broschiert, 19,- €
ISBN 978-3-8329-4842-9.

21.08.2009 · Von Robert Philippsberg


< Vorige NewsNächste News >


Ein drängendes Thema bedarf der politikwissenschaftlichen Klärung: Seit Jahren steht die NPD in der politischen und öffentlichen Diskussion. Die vorliegende Untersuchung analysiert die Strategie der rechtsextremen Partei anhand einer umfangreichen Quellenauswertung und zahlreicher Interviews mit NPD-Spitzenfunktionären (unter anderem mit dem Parteivorsitzenden und dem Fraktionsvorsitzenden), mit wichtigen Aussteigern aus der NPD und mit renommierten Experten aus der Extremismusforschung. Erstmals werden dadurch umfassendere Einblicke in die strategische Arbeitsweise der rechtsextremen Partei ermöglicht.


Der Autor Robert Philippsberg und Prof. Dr. Werner Weidenfeld, Herausgeber der Münchner Beiträge zur politischen Systemforschung.


News zum Thema


Neuerscheinung zur Extremismusforschung
Buchübergabe des Autors Dr. Robert Philippsberg an den Herausgeber Prof. Dr. Werner Weidenfeld
23.11.2015 · C·A·P

Deutschland zwischen Reformstau und Veränderung
Ein Vergleich der Politik- und Handlungsfelder
25.06.2009 · Von Uwe Wagschal (Hrsg.)

Programmfabrik gegen Medienimperium
Neue Kampagnenstrategien im italienischen Wahlkampf 2006 - Neuer Band zur politischen Systemforschung
30.06.2008 · Von Sophia Burkhardt

Schwarz-grüne Koalitionen in nordrhein-westfälischen Kommunen
Erfahrungen und Perspektiven
26.05.2008 · Von Katharina Ober

Webdesign EGENCY München