C·A·P Home > Publikationen > 2007 > Europas Verfassungsdilemma

Austritt oder Neugründung – (Irr-)Wege aus Europas Verfassungsdilemma?

Von Janis A. Emmanouilidis

Deutsch
Janis A Emmanouilidis: Austritt oder Neugründung – (Irr-)Wege aus Europas Verfassungsdilemma?
spotlight europe # 2007-02 - Juni 2007
PDF-Download, 145 KB

English
Janis A Emmanouilidis: Withdrawal or Creation of a New Union – A Way Out of the EU's Constitutional Dilemma?
spotlight europe # 2007-02 - June 2007
pdf download, 134 KB

15.06.2007 · spotlight europe #2007-02



In dieser Ausgabe des neu aufgelegten "spotlight Europe" kommt Janis A. Emmanouilidis zu dem Schluss, dass weder ein Austritt der "Bockierer" noch die Gründung einer neuen supranationalen Union einen realistischen oder erstrebenswerten Ausweg bietet, wenn sich Europas Regierende in der Verfassungsfrage nicht einigen können. Stattdessen sollten die "Freunde der Verfassung", als Gegenleistung für ihre Kompromissbereitschaft, eine radikale Novellierung des geltenden Verfahrens zur Änderung der EU-Verträge einfordern. Nur so kann die EU reformfähig bleiben und die Gefahr einer erneuten Verfassungskrise in nur wenigen Jahren verhindert werden.



News zum Thema


Implementierung des Europäischen Solidaritätskorps in Deutschland
Erste Erkenntnisse der Begleitforschung zur Aufbauphase (2018-2020)
05.03.2021 · C·A·P

Abschluss der Pilotphase der Schule des Strategischen Denkens
Die Test-Seminare waren ein voller Erfolg
19.02.2021 · C·A·P

Umzingelt von Feinden der Freiheit
Alexander Graf Lambsdorff: Wenn Elefanten kämpfen. Rezension von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
14.02.2021 · Süddeutsche Zeitung

Das sozialdemokratische Signal fehlt. Wo steht die SPD inhaltlich im Super-Wahljahr?
Interview mit Prof. Dr. Werner Weidenfeld
08.02.2021 · rbb inforadio

Digitaldialog Europa: Europa auf der Suche nach einer Zukunftsstrategie
Zoom-Webinar am 25.02.2021 mit einem Impulsvortrag von Professor Dr. Werner Weidenfeld
04.02.2021 · C·A·P