C·A·P Home > Aktuell > Pressespiegel > 2020 > Europa – Strategische Sprachlosigkeit

Europa – Strategische Sprachlosigkeit

Eine Analyse von Werner Weidenfeld

13.11.2020 · Tichys Einblick 12/20


< Vorige NewsNächste News >

Die Europapolitik begegnet den großen historischen Herausforderungen derzeit entweder mit Ratlosigkeit oder mit situativem Krisenmanagement. Die Sehnsucht der Bürger nach strategischen Perspektiven bleibt unbeantwortet. Wie soll der Kontinent mit der neuen Weltunordnung umgehen?


News zum Thema


Zwischenzeugnis für Ursula von der Leyen: Lob und harsche Kritik
Statements von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
01.12.2020 · web.de Magazine

Europa hat das Zeug zur Weltmacht
Ein Beitrag von Entwicklungsminister Gerd Müller und Prof. Dr. Werner Weidenfeld
18.10.2020 · WamS

Wie steht es um die EU?
Prof. Dr. Werner Weidenfeld im Gespräch mit Deutschlandfunk anlässlich der Rede von Ursula von der Leyen in Brüssel
16.09.2020 · Deutschlandfunk

Zukunft der EU: Milliarden sind noch keine Strategie
Standpunkt von Werner Weidenfeld
14.08.2020 · Frankfurter Allgemeine Zeitung