C·A·P Home > Aktuell > Pressespiegel > 2017 > Wo Europa liegt

Wo Europa liegt

Gastkommentar von Prof. Dr. Werner Weidenfeld

Der alte Kontinent hat das Potenzial zu einer Großmacht in der neuen, multipolaren Welt. Dazu müssen sich die Europäer aber erst einmal ihrer eigenen Geschichte und dem Besonderen ihrer Kultur bewusst werden und diese verstehen.

Link zum Essay

03.11.2017 · Süddeutsche Zeitung


< Vorige NewsNächste News >


News zum Thema


Brexit-Alleingang? Warum Seehofer wieder provoziert - und Merkel trotzdem ruhig bleibt
Statements von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
10.07.2018 · Merkur.de

Wirbel um Brexit-Brief: Was hat Seehofer da wieder geritten?
Statements von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
10.07.2018 · BILD.DE

Asylpolitik: Woher kommt die schleichende Anpassung an die AfD?
Statements von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
06.07.2018 · web.de Magazine

Schwarz-grün? Nein, danke
Statements von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
28.06.2018 · Bayerische Staatszeitung

Konfrontation statt Kooperation in der Weltpolitik: "Europa darf nicht jammern"
Statements von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
23.06.2018 · Tag des Herrn