C·A·P Home > Aktuell > Pressespiegel > 2011 > Reformen, die nicht greifen

Ohne Gegenstrategie? Europa in der Krise

Ein Artikel von Werner Weidenfeld

PDF-Download des Artikels

Den Ruf nach einer Strategie für Europa konnte man in der Vergangenheit schon einige Male hören; aber da ging es mit einer klugen Durchwurstelei dann doch immer weiter. Jetzt offenbar nicht mehr. Die allmählich hektischeren Reparaturen greifen nicht mehr. Können die so verschiedenen Länder Europas überhaupt im gleichen Schritt und Tritt weiterkommen? Oder gäbe es da eine andere Vision?

05.10.2011 · DIE GAZETTE, Herbst 2011


< Vorige NewsNächste News >


News zum Thema


Europa ist politisch zunehmend zersplittert - Der Abstieg der Volksparteien
Statements von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
28.07.2018 · Berliner Morgenpost

Felejtsétek el Merkelt: itt jön Orbán Viktor barátja
Statements von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
26.07.2018 · Privátbankár.hu

Rechte Front in Europa: Wer hat Angst vor Stephen Bannon?
Statements von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
25.07.2018 · SPIEGEL ONLINE

Transatlantik’te hasımlar
Statements von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
23.07.2018 · Aydinlik.com.tr

Brexit-Alleingang? Warum Seehofer wieder provoziert - und Merkel trotzdem ruhig bleibt
Statements von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
10.07.2018 · Merkur.de