C·A·P Home > Aktuell > Events > 2015 > Wa(h)re Werte - Wirtschafts.Forscher!

„Wa(h)re Werte - Wirtschafts.Forscher!“

Erstes Projekttreffen am C·A·P

16.02.2015 · Forschungsgruppe Jugend und Europa


< Vorige NewsNächste News >

Wie lernen Schülerinnen und Schüler sich nachhaltig mit Fragen der Wirtschaftsethik auseinanderzusetzen? Wie könnte hierzu ein zeitgemäßes, interkulturell und interaktiv ausgerichtetes Angebot der ökonomischen Bildung in Schulkontexten aussehen?

Diese Fragen zu beantworten hat sich die PwC-Stiftung für die nächsten Jahre in Kooperation mit dem Institut für Ökonomische Bildung (IÖB) und dem C·A·P zu einer neuen Aufgabe gemacht. Am 30.01.2015 fand hierzu ein erstes Projekttreffen zum inhaltlichen Austausch am C·A·P statt.

Bei dem Treffen erläuterten das C·A·P und das IÖB ihren jeweiligen Arbeitsansatz und ihre spezifischen Arbeitsbereiche. Für die geplante gemeinsame Entwicklungs- und Erprobungsphase (2014-2016) kann dabei auf die weitreichende Expertise beider Institute im Bereich der Unterrichts- bzw. Methodenentwicklung zurückgegriffen werden. Dem Ziel des Forschenden Lernens soll dabei mit partizipativen Ansätzen und Dialogformaten entsprochen werden. Vor diesem Hintergrund diskutierte die Runde nachfolgend mögliche Eckpunkte und Leitlinien zur Umsetzung und Konzeptionalisierung des Projekts an der Schnittstelle von schulischer Bildung und nicht-formalem projektorientiertem Lernen.


Prof. Dr. Werner Weidenfeld begrüßt die Projektpartner Frau Prof. Dr. Susanne Hilger (PwC-Stiftung) und Herrn Prof. Dr. Hans Kaminski (IÖB) und sein Team am C·A·P.

 

 


News zum Thema


Partizipation und aktive Bürgerschaft in Europa
Erasmus+: Jugend in Aktion schafft einen Zugang
13.05.2019 · C·A·P

C·A·P at the Bavarian Government
Student research group presents recommendations on the future of the EU to the Bavarian Parliament
08.05.2019 · C·A·P

Europa in Bewegung: EuropaBus Bayern 2019
C·A·P Teamer*innen im Einsatz für die Europawahl
07.05.2019 · Forschungsgruppe Jugend und Europa

Europaskepsis als Herausforderung für Demokratie lernen und leben
CAP Expertise unterstützt Demokratiepädagogik
11.03.2019 · Forschungsgruppe Jugend und Europa

200 junge Menschen für ein vereintes Europa
Auftaktseminar der Young Multiplier in Brüssel am 18./19.02.2019
25.02.2019 · C·A·P