C·A·P Home > Aktuell > meldungen > 2013 > Praktikumsangebot

Praktikum: Veranstaltungsdokumentation

„Erfolgreich gegen Rechtsextremismus in Bayern – Politik und Zivilgesellschaft im Gespräch“

29.10.2013 · C·A·P


< Vorige NewsNächste News >

Sie interessieren sich für die Themen „Rechtsextremismus“ und „Rassismus“? Wollen Einblicke in den politischen und zivilgesellschaftlichen Umgang mit diesen Phänomenen gewinnen? Und würden gerne im Bereich Projektarbeit und Veranstaltungspublikationen praktische Erfahrungen sammeln?

Ich werde gemeinsam mit einer Gruppe von fünf Studierenden das Wunsiedler Forum 2013 „Erfolgreich gegen Rechtsextremismus in Bayern – Politik und Zivilgesellschaft im Gespräch“ dokumentieren. Dafür werden Beiträge des Forums zusammengefasst, Texte redigiert, Interviews geführt und Fotos geschossen.

Die teilnehmenden Studierenden haben dabei die Möglichkeit eigene Eindrücke und Ideen zu diskutieren und einzubringen.

Die Veranstaltung findet am 19. November 2013 statt. Die Projektzeit beträgt mit der Nachbearbeitung (mit für Sie flexiblen Arbeitszeiten) zwischen 2 und 6 Wochen.

Eine Praktikumsbestätigung wird gemeinsam vom Bündnis für Demokratie und Toleranz (BpB) und dem Geschwister-Scholl-Institut ausgestellt.

Reise- und Verpflegungskosten für den 18. November sowie eine kleine Aufwandsentschädigung werden vom Bündnis für Demokratie und Toleranz übernommen.

Voraussetzung

Studierende des Geschwister-Scholl-Instituts für Politikwissenschaft, 3. Semester oder höher.

Gesetzte Termine

Montag, den 18. November 2013: Vorgespräch (ca. 2h, Uhrzeit nach Vereinbarung)

Dienstag, 19. November 2013. Gemeinsamer Besuch des Wunsiedler Forums 2013.

Bewerbung

Wenn Sie Interesse daran haben die Dokumentation einer renommierten Veranstaltung gegen Rechtsextremismus in Bayern zu begleiten, nehmen Sie Kontakt auf:

Senden Sie Ihre Kurz-Bewerbung (Anschreiben und Lebenslauf) bis zum 4. November 2013 per Mail an Dr. Britta Schellenberg:
britta.schellenberg@lrz.uni-muenchen.de

(Rückfragen werden gerne per Mail beantwortet.)

Weitere Infos

http://www.buendnis-toleranz.de/cms/ziel/423616/DE/

http://www.buendnis-toleranz.de/cms/beitrag/10036142/425892/


News zum Thema


Politische Bildung und Polizei
Berufung von Dr. Schellenberg in den Beirat der Koordinierungsstelle bei der Deutschen Hochschule der Polizei
24.10.2016 · C·A·P

Deutschland verroht
Links wie rechts steigt das Potenzial politisch motivierter Gewalt - Statements von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
18.06.2016 · Die Tagespost

Deutschlands Umgang mit dem Dritten Reich, Rechtsextremismus und Rechtspopulismus
Diskussionsveranstaltung im C·A·P
14.06.2016 · C·A·P


Wie stark ist der Rechtspopulismus in Europa? Nach der Wahl in Österreich
NDR Redezeit-Themenabend mit Prof. Dr. Werner Weidenfeld
24.05.2016 · NDR

Webdesign EGENCY München