C·A·P Home > Aktuell > Meldungen > 2009 > ECPR Konferenz

Vorstellung der Sustainable Governance Indicators (SGI) auf der ECPR General Conference in Potsdam

Working Papers der Forschungsgruppe Zukunftsfragen

23.09.2009 · C·A·P


< Vorige NewsNächste News >

Das European Consortium für Political Research (ECPR) ist das führende Netzwerk der politikwissenschaftlichen Disziplin. Die unabhängige wissenschaftliche Vereinigung widmet sich der Unterstützung und Weiterentwicklung der Politikwissenschaften. Die im Zweijahresrhythmus stattfindenden General Conferences bieten die Möglichkeit, Arbeitsergebnisse einem größeren Publikum vorzustellen und so Forschung und Diskussion über nationale Grenzen und über die einzelnen Fachgebiete hinaus zu ermöglichen. Die Konferenzen sind nach Sektionen gegliedert, innerhalb derer sich Wissenschaftler mit ähnlichen Forschungsgebieten austauschen können.

Auf der 5. General Conference, die vom 10. bis 12. September 2009 in Potsdam stattfand, präsentierten die C·A·P-Mitarbeiter Martin Brusis, Anna Naab und Jörg Siegmund in der Sektion "Policy evaluation in the public sector" die Sustainable Governance Indicators (SGI). Sie präsentierten Methoden und wichtigste Ergebnisse und gingen den Fragen nach dem Zusammenhang von Organisation der Exekutive und Governance sowie den Konzepten von executive capacity und executive accountability nach. Die Sustainable Governance Indicators mit ihrem umfangreichen Datenmaterial und den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten trafen dabei auf eine höchst interessierte Zuhörerschaft. 

Zudem war die Bertelsmann Stiftung auf der Buchausstellung der Konferenz mit einem eigenen Stand vertreten, auf dem mit den Sustainable Governance Indicators und dem Transformation Index (BTI) zwei wichtige, in Kooperation mit dem C·A·P entstandene Projekte von internationaler Reichweite vorgestellt wurden. Die C·A·P-Experten waren ebenfalls an diesem Stand vertreten und standen interessierten Kollegen Rede und Antwort.

PDF-Downloads

Martin Brusis, Jörg Siegmund, Jürgen Turek:
CORE EXECUTIVES AND GOVERNANCE.
PATTERNS IN OECD MEMBER STATES

Paper for the ECPR General Conference,
Section: Organizing Government: Theoretical and Empirical Perspectives
University of Potsdam, 10-12 September 2009

Martin Brusis, Anna Naab, Jürgen Turek:
EVALUATING EXECUTIVE GOVERNANCE IN OECD MEMBER STATES. DESIGN AND KEY FINDINGS OF AN EXPERT SURVEY
Paper for the ECPR General Conference,
Section: Policy Evaluation in the Public Sector
University of Potsdam, 10-12 September 2009


News zum Thema


Europäische Wettbewerbsfähigkeit
Ein Beitrag von Jürgen Turek
09.10.2013 · C·A·P

Transformation Index 2010
Qualität demokratischen Regierens sinkt weltweit
02.12.2009 · Forschungsgruppe Zukunftsfragen

Wiederaufbau im Westjordanland und im Gaza-Streifen
Weltbankberaterin Barbara Balaj am C·A·P
02.11.2009 · C·A·P

"China ist westlicher geworden"
Politikwissenschaftler Werner Weidenfeld im Audio-Interview
01.10.2009 · Bayern 2 / Radiowelt

Webdesign EGENCY München