C·A·P Home > Publikationen > 1998 > Europa föderal organisieren

Europa föderal organisieren

Essentialia einer Strukturreform der Europäischen Union zur Jahrtausendwende

Thomas Fischer, Nicole Schley: Europa föderal organisieren - Essentialia einer Strukturreform der Europäischen Union zur Jahrtausendwende, Verlag Bertelsmann Stiftung, ISBN 3-89204-837-1, Gütersloh 1998

01.10.1998 · C·A·P



Die effiziente und hinreichend legitimierte Ausübung von Hoheitsrechten durch die Europäische Union setzt klare Verfassungsstrukturen ebenso voraus wie eine deutliche Abgrenzung der Handlungsbefugnisse auf europäischer und mitgliedschaftlicher Ebene. Dieser Band stellt ein Reformkonzept für die EU vor, das auf die Entwicklung einer europäischen Vertragsverfassung abzielt.

Im Mittelpunkt steht dabei die Formulierung der Grundlagen für eindeutige Kompetenzverteilung und künftige Übertragungen von Zuständigkeiten an die europäische Ebene. Das neue Ordnungsmodell zeigt Wege auf, wie eine klare Aufgabentrennung im europäischen Mehrebenensystem verwirklicht werden kann, ohne die Dynamik des europäischen Integrationsprozesses zu gefährden.


News zum Thema


Europa von A bis Z
Das Taschenbuch in neuem Gewand
11.05.2020 · C·A·P

Die Europäische Union
5. Auflage des Bandes von Werner Weidenfeld in der utb-Reihe "Grundzüge der Politikwissenschaft"
20.02.2020 · C·A·P

Jahrbuch der Europäischen Integration 2019
Herausgegeben von Werner Weidenfeld und Wolfgang Wessels
18.12.2019 · C·A·P

Europa rückt zusammen. 30 Jahre nach dem Mauerfall
Eine deutsch-polnische Perspektive
18.11.2019 · EUROPE after work

Herausforderung Einwanderungsgesellschaft. Toleranz fördern, Demokratie stärken
Fachveranstaltung zum Modellprojekt „Kinder gegen Rassismus – Kinder für Toleranz“
24.10.2019 · C·A·P