C·A·P Home > Aktuell > Pressespiegel > 2019 > Römische Verhältnisse

Römische Verhältnisse

Rezension der beiden Bücher von Lorenz Gallmetzer und Ulrich Ladurner – von Werner Weidenfeld

Zum Artikel

Lorenz Gallmetzer: Von Mussolini zu Salvini. Italien als Vorreiter des modernen Nationalpopulismus. Verlag Kremayr u. Scheriau, Wien 2019. 192 Seiten, 22 Euro.

Ulrich Ladurner: Der Fall Italien. Wenn Gefühle die Politik beherrschen. Edition Körber, Hamburg 2019. 232 Seiten, 18 Euro.

14.10.2019 · sueddeutsche.de



Lorenz Gallmetzer und Ulrich Ladurner spüren den jüngsten Krisen nach, wobei ja die Mini-Ära des Innenministers Matteo Salvini gerade vorbei zu sein scheint. Doch die beiden Journalisten graben tiefer, nicht immer sind ihre Argumente aber stichhaltig.

Lesen Sie die Rezensionen auf sueddeutsche.de


News zum Thema


Wie Europa mit „Smart-Power“ die Krisen der Gegenwart bewältigen kann
Statements von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
26.10.2023 · Donau Zeitung

Europa auf der Suche nach einer Zukunftsstrategie
Workshop in Budapest mit Prof. Dr. Werner Weidenfeld
15.09.2023 · C·A·P

„Rechtsradikale Parteien könnten bei der Europawahl ein Viertel der Sitze gewinnen“
Interview mit Prof. Dr. Werner Weidenfeld
09.08.2023 · Focus

Können Scholz und Macron Europa?
Ein Essay von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
20.06.2023 · Tichys Einblick 07/2023

Europa – auf der Suche nach einer strategischen Kultur
Essay von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
23.06.2021 · foreign-affairs.info