C·A·P Home > Aktuell > Pressespiegel > 2016 > Deutschlands Parteienlandschaft

Wer ratlos ist, kann nicht regieren

Werner Weidenfeld analysiert Deutschlands Parteienlandschaft

Die Zäsur in Deutschlands Parteienlandschaft geht tief – das politisch-kulturelle Unterfutter entzieht sich den bisherigen, allzu gewohnten Mustern, und die AfD profitiert davon.

Zum Artikel

PDF-Download

13.05.2016 · DER HAUPTSTADTBRIEF 136


< Vorige NewsNächste News >


News zum Thema


Rechnet die CDU jetzt mit Merkel ab?
„Werkstattgespräch“ zur Aufarbeitung der Migrationspolitik - Statements von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
09.02.2019 · BILD

Ein historisches Momentum
Werner Weidenfeld analysiert, welche Bedeutung die Europawahl 2019 für die Zukunft des Kontinents hat.
24.01.2019 · Passauer Neue Presse

CSU-Chef Markus Söder: Die Richtung stimmt
AZ-Kommentar mit einem Statement von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
20.01.2019 · Abendzeitung

Stabwechsel bei der CSU: Söders Ergebnis lässt Luft nach oben
Statements von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
19.01.2019 · nordbayern.de

Was hat die AfD mit Europa vor?
Interview mit Prof. Dr. Werner Weidenfeld
11.01.2019 · rbb inforadio