C·A·P Home > Aktuell > Pressespiegel > 2015 > Der EU eine Gestalt geben

Der EU eine Gestalt geben

Die Europäische Union hat das Zeug, die strategische Führungsfrage beantworten zu können - von Werner Weidenfeld

10.09.2015 · DER HAUPTSTADTBRIEF 131


< Vorige NewsNächste News >

Die Europäische Union steckt in der Klemme. Existentielle Herausforderungen bannen die Aufmerksamkeit der Menschen – und die strategischen Lösungen bleiben aus. Die Liste der Themen liegt auf der Hand: Währungs- und Schuldenkrise, Flüchtlingsdramen, Terror-Attacken, weltpolitische Mitverantwortung an Konfliktlösungen, Jugendarbeitslosigkeit und soziale Schieflagen. Bei alledem ist situatives Krisenmanagement zu beobachten – aber nicht die Perspektive einer strategischen Antwort.


News zum Thema


Die Regierungskrise und die CSU: Alphatiere treiben sich an den Abgrund
Statements von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
21.06.2018 · dw.com

Britain negotiating with itself causing problems, says Coveney
Statements by Prof. Dr. Werner Weidenfeld
12.06.2018 · The Irish Times

Andrea Zeller: Eurorettung um jeden Preis?
Die Frage nach der demokratischen Legitimität
18.05.2018 · Münchner Beiträge zur europäischen Einigung, Band 28

Strategische Sprachlosigkeit
Rezension von Werner Weidenfeld über Wolfgang Schmales Buch über die Identität und Perspektiven Europas
13.05.2018 · Süddeutsche Zeitung

Europas Seele suchen
Kommentar von Erhard Busek und Besprechung von Professor Peter Cornelius Mayer-Tasch
30.01.2018 · C·A·P