C·A·P Home > Aktuell > Pressespiegel > 2014 > Die Konfiguration der EU nach Art der Proporz-Machiavellis

Die Konfiguration der Europäischen Union nach Art der Proporz-Machiavellis

Von Werner Weidenfeld

Ist das nun die Führungsstruktur für einen Kontinent im Aufbruch? Die Europäer brauchen wohl wieder viel Geduld

Link zum Artikel

30.10.2014 · DER HAUPTSTADTBRIEF 125


< Vorige NewsNächste News >


News zum Thema


Europa ist zum Kontinent der Fragezeichen geworden
Gastbeitrag von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
14.08.2019 · Tichys Einblick

Nach dem EU-Sondergipfel - die Personalentscheidungen
Im Gespräch mit Werner Weidenfeld
01.07.2019 · BR2 Radiowelt

Die Zukunft der Europäischen Union kritisch betrachtet
Mitglieder der studentischen Forschungsgruppe am C·A·P nehmen zum Weißbuch Stellung
20.05.2019 · C·A·P

Verpasste Chancen - Europa braucht deutsch-französische Führung
SZ-Außenansicht von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
20.01.2019 · Süddeutsche Zeitung

Jahrbuch der Europäischen Integration 2018
Herausgegeben von Werner Weidenfeld und Wolfgang Wessels
31.12.2018 · C·A·P