C·A·P Home > Aktuell > Pressespiegel > 2011 > Der Wahltag, vor dem Schwarz-Gelb zittert

Der Wahltag, vor dem Schwarz-Gelb zittert

Statement von Prof. Dr. Werner Weidenfeld

27.03.2011 · BILD


< Vorige NewsNächste News >

(...)

„Auch Politik-Professor Werner Weidenfeld glaubt an ein Weiterregieren Merkels mangels Alternative: „Bis zur nächsten Bundestagswahl wird sie nicht kippen. Ihren Meister hat sie innerhalb der Union noch nicht gefunden. Den gibt es nach Guttenbergs Abgang zurzeit nicht.“

(...)

Lesen Sie den ganzen Artikel auf BILD Online.


News zum Thema


Leuchtturm, nicht Lehrmeister
Rezension des Buchs “Europas Kern – Eine Strategie für die EU von morgen“ – von Werner Weidenfeld
25.10.2020 · Süddeutsche Zeitung

CDU Kanzlerkandidatur – Erfolgreiche Bewährungsprobe?
Eine Analyse von Werner Weidenfeld
22.10.2020 · TICHYS EINBLICK 11/20

Spagat zwischen Tradition und Moderne: CSU wieder auf Kurs
Statements von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
12.09.2020 · Tiroler Tageszeitung

Kanzlerpoker – Bluffen, Taktieren, Inszenieren
Eine Analyse von Werner Weidenfeld
11.09.2020 · Tichys Einblick 10/20

Corona-Gipfel in NRW – Warum Merkels Besuch für Laschet so wichtig ist
Statement von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
18.08.2020 · BILD