C·A·P Home > Aktuell > Pressespiegel > 2009 > Bildung in den Golf-Staaten

Keine Frage des Geldes

Die Golf-Staaten reformieren den Bildungssektor, aber ein Mentalitätswandel ist auch vonnöten. Von Michael Bauer.

PDF-Download (2,1 MB)

Der Artikel erscheint in der April-Ausgabe der Zeitschrift Internationale Politik.

31.03.2009 · Internationale Politik 4/2009


< Vorige NewsNächste News >

Die Defizite der Golf-Staaten im Bildungsbereich sind seit Jahren erkannt. Mit enormem finanziellen Aufwand wurden Reformen im Hochschulsektor initiiert. Es sind aber noch weitere große Anstrengungen erforderlich, um die Qualität des allgemeinen Bildungssystems zu verbessern und Arbeitsplätze außerhalb des Staatssektors attraktiver zu machen.




News zum Thema


Next Europe
Munich International Summer University 2018
09.08.2018 · C·A·P

Future Security Science Match 2018
C·A·P as scientific partner for major security event
16.02.2018 · C·A·P

Syrienkonflikt und Flüchtlingskrise
Verifikationsreise nach Südostanatolien
26.04.2016 · C·A·P

Syria conflict and refugee crisis
Verification trip to Southeast Anatolia
26.04.2016 · C·A·P

German Court Rules Antiterrorism Laws Partly Unconstitutional
New York Times article with statements by Michael Bauer
20.04.2016 · New York Times