C·A·P Home > Aktuell > Pressespiegel > 2005 > Verwirrung um Berlusconis Rücktritt

Verwirrung in Italien um Berlusconis Rücktritt

Roman Maruhn (C·A·P) kommentiert die Machtspiele in Italien.

18.04.2005 · dw-world.de


< Vorige NewsNächste News >

Erst hieß es, Berlusconi wolle formal zurücktreten, doch dann überraschte er die Journalisten. "Ich trete nicht zurück", sagte er. Italien fällt zurück in alte Muster: Die Koalition pokert um Macht, Einfluss und Posten.

Lesen Sie den ganzen Artikel von Martin Schrader hier >


News zum Thema


„Kein Mitglied der EU kann sich auf bloße 'Autonomie' berufen“
Prof. Dr. Werner Weidenfeld zu Nord Stream 2-Einigung
27.07.2021 · RT.DE

Die CSU macht Laschet Druck
Statements von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
23.07.2021 · NZZ Online

„Der Landtag sind wir!“
Nun auch als digitales Planspielangebot an Schulen
28.06.2021 · C·A·P

Beteiligung, Begegnung, Befähigung
Individuelle Wirkungen und Effekte des Programms Erasmus+ JUGEND IN AKTION – Artikel von E. Feldmann-Wojtachnia & B. Tham
23.06.2021 · Forschungsgruppe Jugend und Europa

Europa – auf der Suche nach einer strategischen Kultur
Essay von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
23.06.2021 · foreign-affairs.info