C·A·P Home > Aktuell > meldungen > 2012 > Transformationspartnerschaft

Transformationspartnerschaft

Konferenz zum Thema „Tunesien, Deutschland und der Wandel in der Arabischen Welt“

05.06.2012 · C·A·P


< Vorige NewsNächste News >

Das Centrum für angewandte Politikwissenschaft setzt die vom Deutschen Akademischen Austausch Dienst (DAAD) geförderte Kooperation mit den Transformationsländern Ägypten und Tunesien fort. Anfang Juli findet eine Konferenz zum Thema „Tunesien, Deutschland und der Wandel in der Arabischen Welt“ mit tunesischen und deutschen Vertretern aus Wissenschaft und Politik am Geschwister-Scholl-Institut für Politikwissenschaft unter der Leitung von Dr. Reinhard Rummel und Edmund Ratka statt. Im August führt das C·A·P unter der Leitung von Dr. Christoph Schnellbach und Sebastian Schäffer ein Planspiel zu den euro-mediterranen Beziehungen mit Studenten aus Tunesien und Deutschland durch. Weitere Aktivitäten sind für den Herbst geplant. Ausführliche Berichte folgen im Anschluss an die Veranstaltungen auf dieser Website.


News zum Thema


Addressing major regional challenges in Tunisia
Expert workshop in Médenine
20.09.2018 · C·A·P

2018 Munich Berlin Middle East Summer School started
20 students to learn about the Middle East
09.08.2018 · C·A·P

Entrepreneurship in Monastir, Tunisia
Meeting on the challenges to entrepreneurship in Monastir
24.07.2018 · C·A·P

Leading Change in Tunisia 2018
Progress in political advice in strategy development in Tunisia
03.05.2018 · C·A·P

Beyond the Arab Spring
Conference on Transition Dynamics in MENA Region
03.12.2017 · C·A·P