C·A·P Home > Aktuell > Interviews > 2013 > CDU: Machtkampf der Union

CDU: Machtkampf der Union

Statement von Prof. Dr. Werner Weidenfeld zur Rolle von Arbeitsministerin Ursula von der Leyen

21.04.2013 · ARD / Bericht aus Berlin



Es war eine turbulente Woche für die Union. Arbeitsministerin Ursula von der Leyen hat ihrer Partei viel zugemutet und die Abstimmung über die Frauenquote im Bundestag genutzt, um ihre Durchsetzungsfähigkeit zu demonstrieren. Was heißt das für das Machtgefüge in der Union und was kann die Koalition noch leisten?

Mit einem Statement von Prof. Dr. Werner Weidenfeld

Video in der Mediathek der ARD


News zum Thema


Festakt zur Gründung der Helmut-Kohl-Stiftung
Teilnahme von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
29.09.2022 · Die Rheinpfalz

Weitermerkeln statt Zeitenwende
Von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
17.07.2022 · Tichys Einblick

Olaf Scholz: Kann der Kanzler Kommunikation?
Eine Analyse mit Statements von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
30.06.2022 · dw.com

„Fernsehauftritte sind aus der Not geboren“
Prof. Dr. Werner Weidenfeld kritisiert Medienstrategie des Bundeskanzlers
25.05.2022 · web.de Magazine

Lambrecht verteidigt Regierungs-Flug mit Sohn
Statement von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
12.05.2022 · BILD