C·A·P Home > Aktuell > Interviews > 2010 > Merkels Machtmosaik

Ein passender Stein in Merkels Machtmosaik

Interview mit Prof. Dr. Werner Weidenfeld

Die Kandidatenkür verrät viel über den Zustand der Politik – Dabei wäre gerade jetzt die Orientierungskraft eines starken Bundespräsidenten gefragt Politologe Werner Weidenfeld über fehlende Konsequenzen aus Köhlers Rücktritt, die Sinnkrise des Landes und die Suche nach Typen, die keine Schwierigkeiten machen.

PDF-Download

05.06.2010 · Die Tagespost


< Vorige NewsNächste News >


News zum Thema


Rechnet die CDU jetzt mit Merkel ab?
„Werkstattgespräch“ zur Aufarbeitung der Migrationspolitik - Statements von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
09.02.2019 · BILD

Ein historisches Momentum
Werner Weidenfeld analysiert, welche Bedeutung die Europawahl 2019 für die Zukunft des Kontinents hat.
24.01.2019 · Passauer Neue Presse

CSU-Chef Markus Söder: Die Richtung stimmt
AZ-Kommentar mit einem Statement von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
20.01.2019 · Abendzeitung

Stabwechsel bei der CSU: Söders Ergebnis lässt Luft nach oben
Statements von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
19.01.2019 · nordbayern.de

Was hat die AfD mit Europa vor?
Interview mit Prof. Dr. Werner Weidenfeld
11.01.2019 · rbb inforadio