C·A·P Home > Aktuell > Interviews > 2010 > Merkels Machtmosaik

Ein passender Stein in Merkels Machtmosaik

Interview mit Prof. Dr. Werner Weidenfeld

Die Kandidatenkür verrät viel über den Zustand der Politik – Dabei wäre gerade jetzt die Orientierungskraft eines starken Bundespräsidenten gefragt Politologe Werner Weidenfeld über fehlende Konsequenzen aus Köhlers Rücktritt, die Sinnkrise des Landes und die Suche nach Typen, die keine Schwierigkeiten machen.

PDF-Download

05.06.2010 · Die Tagespost


< Vorige NewsNächste News >


News zum Thema


Wäre Merz der bessere Altmaier?
Statement von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
15.04.2019 · BILD

Europawahlkampf: Merz stellt sich demonstrativ hinter AKK
Statement von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
12.04.2019 · BILD

Tweet zu Trisomie-Test - Was hat sich die FDP dabei gedacht?
Statement von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
02.04.2019 · BILD

Die CSU und Europa: Kurswechsel im Eiltempo
Statement von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
31.03.2019 · nordbayern.de

CSU trommelt für Europa
Statement von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
30.03.2019 · Main-Echo