C·A·P Home > Aktuell > Interviews > 2009 > Werner Weidenfeld bei 'Mensch Otto!'

Wahlen ohne Obama-Effekt

Prof. Dr. Werner Weidenfeld zu Gast in der Bayern3-Sendung "Mensch, Otto!"

22.09.2009 · Bayern3



Er erlebte die deutsche Einheit an der Seite von Exkanzler Helmut Kohl. Er traf französische Staatsoberhäupter wie Chirac, Mitterand oder Sarkozy und kennt alle US-Präsidenten von Reagan bis Obama persönlich. Prof. Werner Weidenfeld berät die Mächtigen dieser Welt. Schon als Teenager interessierte er sich für Politik statt Party. Sein politisches Interesse weckte sein Onkel, der Exkanzler Adenauer vor den Nazis versteckte. Heute leitet der 62-jährige das Centrum für angewandte Politikforschung in München und unterstützt die Politprominenz in Berlin, Brüssel oder Washington.



News zum Thema


Das Politikinteresse der Jugend wächst - was jetzt?
Statements von Eva Feldmann-Wojtachnia
06.02.2023 · Bayerische Staatszeitung (2023), Nr. 5

Alles ausloten, was zum Frieden führt / Was kommt nach dem Krieg?
Interview & Rezension: Neuer Band über den Ukraine-Krieg
29.01.2023 · Abendzeitung

Was von den Kanzlern blieb
Ein Beitrag von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
24.01.2023 · Tichys Einblick 02/23

Die Tür zur Zukunft wird zugeschlagen
Von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
05.12.2022 · Tichys Einblick

«Die Amerikaner haben eine ganz klare Interessenlage.»
Statements von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
19.11.2022 · Weltwoche