C·A·P Home > Aktuell > Interviews > 2008 > Wahl in Bayern

CSU-Experte Werner Weidenfeld über einen themenfreien Wahlkampf

Interview zur Wahl in Bayern

26.09.2008 · Focus Video Nachrichten


< Vorige NewsNächste News >


Video ansehen

Mit der Wahl in Bayern könnte die CSU erstmals ihre absolute Mehrheit verlieren – nach 46 Jahren. Für die CSU käme das einer Tragödie gleich. Über die bayerische Sonderrolle, einen inhaltsarmen Wahlkampf und die Chancen am Sonntag spricht Professor Werner Weidenfeld, CSU-Experte und Direktor des Centrums für angewandte Politikforschung, im Interview.


News zum Thema


Weshalb die Grünen in Bayern gerade einen Höhenflug erleben
Statement von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
24.09.2018 · NZZ

Bayern: Die CSU sieht grün
Statement von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
22.09.2018 · schwäbische

Es herrscht strategische Sprachlosigkeit
Werner Weidenfeld im Interview
18.09.2018 · RHEINPFALZ

CSU im Umfragetief: Das Band zwischen Bürger und Politik wird brüchig
Statement von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
11.09.2018 · Augsburger Allgemeine

Die Marke ist kaputt - Warum die CSU bei der Bayern-Wahl viel verlieren wird
Ein Gastbeitrag von Werner Weidenfeld
08.09.2018 · Tagesspiegel