C·A·P Home > Aktuell > Events > 2017 > EU-Sicherheitsstrategie

Next Europe - Auf der Suche nach einer Sicherheitsstrategie

Grundsatzdebatte in der Bayerischen Staatskanzlei

29.03.2017 · C·A·P


< Vorige NewsNächste News >

Die Staatsministerin für Europaangelegenheiten Dr. Beate Merk MdL und der Präsident der Europäischen Akademie der Wissenschaften und Künste Prof. Dr. Dr. h.c. Felix Unger hatten in die Staatskanzlei zu einem mehrstündigen Gedankenaustausch über Europas Zukunftsstrategie eingeladen. Den Eröffnungsvortrag hielt Prof. Dr. Dr. h.c. Werner Weidenfeld (Direktor des Centrums für angewandte Politikforschung, LMU München, Rektor der Alma Mater Europaea der Europäischen Akademie der Wissenschaften und Künste). Anschließend diskutierte er darüber mit Stefan Kornelius (Süddeutsche Zeitung), Prof Dr. Klaus Gretschmann (Generaldirektor a.D. im Ministerrat der EU), Prof. Dr. Dr. h.c. Julian Nida-Rümelin (Staatsminister a.D., Lehrstuhl für Philosophie und politische Theorie, LMU München) , Prof. Dr. Dr. h.c. Clemens Fuest (Präsident des ifo Instituts München), Dr. Erich Vad (Brigadegeneral a.D.).

 


News zum Thema


Britain negotiating with itself causing problems, says Coveney
Statements by Prof. Dr. Werner Weidenfeld
12.06.2018 · The Irish Times

Andrea Zeller: Eurorettung um jeden Preis?
Die Frage nach der demokratischen Legitimität
18.05.2018 · Münchner Beiträge zur europäischen Einigung, Band 28

Strategische Sprachlosigkeit
Rezension von Werner Weidenfeld über Wolfgang Schmales Buch über die Identität und Perspektiven Europas
13.05.2018 · Süddeutsche Zeitung

Europas Seele suchen
Kommentar von Erhard Busek und Besprechung von Professor Peter Cornelius Mayer-Tasch
30.01.2018 · C·A·P

Redezeit: Rückt Europa nach rechts?
Zu Gast in der Sendung: Prof. Dr. Werner Weidenfeld
10.11.2017 · NDR