C·A·P Home > Aktuell > Pressespiegel > 2015 > Die Erregbaren

Die Erregbaren - Über die Dramatik in der Politik

Rezension von Werner Weidenfeld über das neue Buch herausgegeben von Karl-Rudolf Korte

Karl-Rudolf Korte (Hrsg.), Emotionen und Politik, Begründungen, Konzeptionen und Praxisfelder einer politikwissenschaftlichen Emotionsforschung. Nomos-Verlag 2015, 350 Seiten, 69 Euro.

Online-Bestellung

 

30.11.2015 · Süddeutsche Zeitung


< Vorige NewsNächste News >

Politik ist rational, heißt es. Doch nun wendet sich die Wissenschaft endlich der Dramatik in der Politik zu. Denn Emotionen und Wutausbrüche spielen dort eine viel größere Rolle als bisher erforscht.

Link zur Rezension


News zum Thema


Brexit-Alleingang? Warum Seehofer wieder provoziert - und Merkel trotzdem ruhig bleibt
Statements von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
10.07.2018 · Merkur.de

Wirbel um Brexit-Brief: Was hat Seehofer da wieder geritten?
Statements von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
10.07.2018 · BILD.DE

Germany's Angela Merkel prevents the breakup of her government with immigration deal
Statements by Werner Weidenfeld
09.07.2018 · Washington Post

Irrsinn in Berlin: Hat die Politik ihren Anstand verloren?
Statements von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
07.07.2018 · BILD

Asylpolitik: Woher kommt die schleichende Anpassung an die AfD?
Statements von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
06.07.2018 · web.de Magazine