C·A·P Home > Aktuell > Pressespiegel > 2015 > Die Erregbaren

Die Erregbaren - Über die Dramatik in der Politik

Rezension von Werner Weidenfeld über das neue Buch herausgegeben von Karl-Rudolf Korte

Karl-Rudolf Korte (Hrsg.), Emotionen und Politik, Begründungen, Konzeptionen und Praxisfelder einer politikwissenschaftlichen Emotionsforschung. Nomos-Verlag 2015, 350 Seiten, 69 Euro.

Online-Bestellung

 

30.11.2015 · Süddeutsche Zeitung


< Vorige NewsNächste News >

Politik ist rational, heißt es. Doch nun wendet sich die Wissenschaft endlich der Dramatik in der Politik zu. Denn Emotionen und Wutausbrüche spielen dort eine viel größere Rolle als bisher erforscht.

Link zur Rezension


News zum Thema


Diese Themen soll die Politik jetzt anpacken
BamS Umfrage – Statement von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
24.05.2020 · BILD am Sonntag

Milliardenpoker um EU-Plan von Merkel & Macron
Werner Weidenfeld: „Die EU steht mittelfristig vor einem ökonomischen Zusammenbruch“
24.05.2020 · BILD

Coronavirus throws open race to succeed Merkel
Statements by Werner Weidenfeld
13.05.2020 · Financial Times

Europa von A bis Z
Das Taschenbuch in neuem Gewand
11.05.2020 · C·A·P

Markus Söder: Wie nachhaltig ist sein Höhenflug?
Statements von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
25.04.2020 · web.de News