C·A·P Home > Aktuell > Pressespiegel > 2013 > Wahlen in Bayern

Bayern in der Krise

CSU droht FDP mit Koalitionsbruch wegen Studiengebühren - Statement von Werner Weidenfeld

14.02.2013 · Deutschlandradio Kultur / Länderreport


< Vorige NewsNächste News >

Der Streit um die Studiengebühren wird zum Zankapfel der schwarz-gelben Koalition in Bayern. Die CSU will sie wieder abschaffen, die Liberalen wollen sich gerade im Wahlkampf als Befürworter der Studiengebühren profilieren und pochen darauf, den Volksentscheid abzuhalten. Es kriselt aber nicht nur deswegen, die Querelen sind vielfältig.

Link zum Beitrag


News zum Thema


Planspiel „Der Landtag sind wir“
Online-Teamer Meeting am 29.05.2020
10.06.2020 · C·A·P

Markus Söder: Wie nachhaltig ist sein Höhenflug?
Statements von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
25.04.2020 · web.de News

Kanzlerkandidat Söder?
Statements von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
11.04.2020 · Pressespiegel

Die neuen Einflüsterer: Bayerns große Verbände gewinnen massiv an Mitgliedern – und damit auch an politischem Einfluss
Statements von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
28.02.2020 · Bayerische Staatszeitung

„Kleinparteien tragen zur Vielfalt der Stadt München bei“
AZ-Interview mit Politologin Eva Feldmann-Wojtachnia
28.01.2020 · Abendzeitung