C·A·P Home > Aktuell > Pressespiegel > 2008 > hart aber fair

Wirtschaft global, Abschwung total - Platzt die Globalisierungslüge?

Jürgen Turek checkt die Fakten bei "hart aber fair"

27.11.2008 · WDR


< Vorige NewsNächste News >

Globalisierung heißt: Wenn heute ein Häuslebauer in Ohio pleite geht, wird mir morgen in Deutschland der Job gekündigt. Ist uns das System globaler Gier über den Kopf gewachsen? Und: Können wir aus dem weltumspannenden Irrsinn überhaupt aussteigen?

Die Talkshow mit Frank Plasberg ist turbulent. Auch in 75 Minuten bleibt oft keine Zeit, Aussagen der Gäste gründlich zu prüfen. Deshalb hakt "Hart aber fair" nach und lässt einige Aussagen und Behauptungen von Experten unter die Lupe nehmen. Die Antworten gibt es am Tag nach der Sendung, im Faktencheck.

C·A·P-Experte Jürgen Turek, Leiter der Forschungsgruppe Zukunftsfragen, überprüfte die Aussagen von Sahra Wagenknecht und Hans-Olaf Henkel.

Zum Faktencheck auf WDR-online


News zum Thema


Pandemie: „Wir müssen jederzeit mit Seuchen rechnen“
Der Münchner Zukunftsforscher Jürgen Turek will herausfinden, wie Corona unser künftiges Leben beeinflussen wird.
09.12.2020 · Augsburger Allgemeine

Globalisierung im Zwiespalt
Die postglobale Misere und Wege, sie zu bewältigen. Das neue Buch von Jürgen Turek.
22.03.2017 · C·A·P

no-img
Countdown: Hat die Erde eine Zukunft?
Eine Rezension von C·A·P-Fellow Jürgen Turek
03.09.2014 · C·A·P

Europäische Wettbewerbsfähigkeit
Ein Beitrag von Jürgen Turek
09.10.2013 · C·A·P

2052: Eine globale Prognose für die nächsten vierzig Jahre
Rezension von Jürgen Turek
27.03.2013 · Forschungsgruppe Zukunftsfragen