C·A·P Home > Aktuell > Meldungen > 2022 > RAY DE: Wissenschaftliche Begleitung und Evaluierung

Forschung macht Wirkungen sichtbar

RAY DE: Wissenschaftliche Begleitung und Evaluierung

20.12.2022 · Forschungsgruppe Jugend und Europa



Seit 2022 ist das Centrum für angewandte Politikforschung der Ludwig-Maximilians-Universität in München der deutsche Forschungspartner für die Nationale Agentur JUGEND für Europa.

Ein Ziel der EU-Jugendstrategie (2019-2027) besteht darin, die Qualität der EU-Jugendpolitik und ihrer Instrumente durch Evaluierung wissenschaftlich zu fundieren und belastbare Erkenntnisse zur Wirkung der EU-Jugendprogramme zu erhalten. Diese Zusammenhänge wissenschaftlich zu untersuchen ist Anliegen des europäischen Forschungsnetzwerk RAY, einem Zusammenschluss von Forschungseinrichtungen und den Nationalen Agenturen. Verantwortlich für die Analyse der quantitativen Surveys zu Erasmus+ Jugend und dem Europäischen Solidaritätskorps in der Forschungsgruppe Jugend und Europa am CAP Eva Feldmann-Wojtachnia und Dr. Barbara Tham. Sie sind gemeinsam mit der Nationalen Agentur JUGEND Teil des deutschen Forschungsteams im europäischen Forschungsnetzwerk RAY.

RAY - Research-based Analysis of the European Youth Programmes

Das europäische Forschungsnetzwerk RAY besteht aus Mitgliedern der nationalen Agenturen und ihrer Forschungspartner aus 33 Ländern und führt Untersuchungen in 29 Sprachen durch. Hauptaufgabe ist das Monitoring von Erasmus+ Jugend und des Europäischen Solidaritätskorps. Hierzu werden regelmäßig online Surveys mit Projektverantwortlichen und Jugendlichen durchgeführt, die an den Programmen teilnehmen. Zudem gibt es auch thematische Studien zur internationalen Jugendarbeit, zum nicht-formalen Lernen, zur Wirkung der Programme und zum Kompetenzgewinn für die Beteiligten.

www.researchyouth.net

 


News zum Thema


Ideen für die Zukunft Europas
Junge Reihe im Bayerischen Landtag
29.04.2024 · C·A·P

EUropaTour 2024 Bayern
Schwungvoller Start in Neu-Ulm
11.04.2024 · C·A·P

Schüler spielen Landtag
Schüler des Planegger Feodor-Lynen-Gymnasiums haben den Arbeitsalltag von Landtagsgeordneten kennengelernt.
03.04.2024 · Merkur.de

Wirtschaft und Jugend in Bayern
Staatssekretär Tobias Gotthardt, MdL im Gespräch mit dem C·A·P
29.02.2024 · C·A·P

Lange Nacht der Demokratie 2024
Planungstreffen für das Programm in München
23.01.2024 · C·A·P