C·A·P Home > Aktuell > Interviews > 2006 > Interview mit Janis A. Emmanouilidis

Das Europäische Parlament stimmt der Dienstleistungsrichtlinie zu

Interview mit Janis A. Emmanouilidis

17.02.2006 · domradio.de


< Vorige NewsNächste News >

Die Bundesregierung hat die Zustimmung des Europaparlaments zu einer entschärften Dienstleistungsrichtlinie begrüßt. Wirtschaftsminister Glos sagte, sie eröffne Chancen für deutsche Anbieter auf den EU-Märkten. Auf diese Weise könnten auch neue Arbeitsplätze entstehen. Arbeitsminister Müntefering kündigte ein Gesetz gegen Lohndumping an. Das Europaparlament hatte der abgeschwächten Dienstleistungs-Richtlinie mit großer Mehrheit zugestimmt. Nun muss der Entwurf noch vom EU-Ministerrat gebilligt werden. Ein Interview zur Bedeutung der Dienstleistungsrichtlinien für Deutschland, mit Janis Emmanouilidis, Europaexperte beim Centrum für angewandte Politikforschung in München.


News zum Thema


Betzavta/Miteinander - Modul 2
Modul 2 der zertifizierten Betzavta-Ausbildung.
23.11.2020 ·

Leuchtturm, nicht Lehrmeister
Rezension des Buchs “Europas Kern – Eine Strategie für die EU von morgen“ – von Werner Weidenfeld
25.10.2020 · Süddeutsche Zeitung

CDU Kanzlerkandidatur – Erfolgreiche Bewährungsprobe?
Eine Analyse von Werner Weidenfeld
22.10.2020 · TICHYS EINBLICK 11/20

Europa hat das Zeug zur Weltmacht
Ein Beitrag von Entwicklungsminister Gerd Müller und Prof. Dr. Werner Weidenfeld
18.10.2020 · WamS

Corona-Krise: Dramatischer Appell von Bundeskanzlerin Merkel an die Bürger
Statements von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
18.10.2020 · Bild am Sonntag