C·A·P Home > Aktuell > Interviews > 2006 > Interview mit Janis A. Emmanouilidis

Das Europäische Parlament stimmt der Dienstleistungsrichtlinie zu

Interview mit Janis A. Emmanouilidis

17.02.2006 · domradio.de


< Vorige NewsNächste News >

Die Bundesregierung hat die Zustimmung des Europaparlaments zu einer entschärften Dienstleistungsrichtlinie begrüßt. Wirtschaftsminister Glos sagte, sie eröffne Chancen für deutsche Anbieter auf den EU-Märkten. Auf diese Weise könnten auch neue Arbeitsplätze entstehen. Arbeitsminister Müntefering kündigte ein Gesetz gegen Lohndumping an. Das Europaparlament hatte der abgeschwächten Dienstleistungs-Richtlinie mit großer Mehrheit zugestimmt. Nun muss der Entwurf noch vom EU-Ministerrat gebilligt werden. Ein Interview zur Bedeutung der Dienstleistungsrichtlinien für Deutschland, mit Janis Emmanouilidis, Europaexperte beim Centrum für angewandte Politikforschung in München.


News zum Thema


Abschluss der Pilotphase der Schule des Strategischen Denkens
Die Test-Seminare waren ein voller Erfolg
19.02.2021 · C·A·P

Umzingelt von Feinden der Freiheit
Alexander Graf Lambsdorff: Wenn Elefanten kämpfen. Rezension von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
14.02.2021 · Süddeutsche Zeitung

Das sozialdemokratische Signal fehlt. Wo steht die SPD inhaltlich im Super-Wahljahr?
Interview mit Prof. Dr. Werner Weidenfeld
08.02.2021 · rbb inforadio

Digitaldialog Europa: Europa auf der Suche nach einer Zukunftsstrategie
Zoom-Webinar am 25.02.2021 mit einem Impulsvortrag von Professor Dr. Werner Weidenfeld
04.02.2021 · C·A·P

Brand New Bundestag – Wie kann der Bundestag in Deutschland diverser werden?
Statements von Eva Feldmann-Wojtachnia
31.01.2021 ·