Johannes Meiners

Associate Researcher


12.04.2013 · Forschungsgruppe Deutschland


 < Voriger MitarbeiterNächster Mitarbeiter > 

Schwerpunkte von Johannes Meiners sind unter anderem die vergleichende Regierungslehre, die Parteienforschung sowie die politisch-gesellschaftliche Zeitgeschichte. Nach einer Studie zu den deutschen Bundeskanzler untersucht er nun in einem Forschungsprojekt die facettenreichen Rolle der Parteivorsitzenden in der – historischen wie gegenwärtigen – Verfassungswirklichkeit der Bundesrepublik Deutschland. Zwischen 2011 und 2013 wirkte er an mehreren Buchvorhaben („Angewandte Politikforschung“; „Politik und Regieren in Bayern“) und am Webprojekt zur Landtagswahl 2008 der Forschungsgruppe Deutschland mit.

Webdesign EGENCY München