C·A·P Home > Aktuell > Meldungen > 2007 > Ehrung

Werner Weidenfeld zum Ehrenmitglied der Ungarischen Akademie der Wisenschaften ernannt

Ehrenmitglied im Bereich "Economics und Law"

20.07.2007 · C·A·P


< Vorige NewsNächste News >

Die Ungarische Akademie der Wissenschaften hat im Mai dieses Jahres mehrere neue Mitglieder und Ehrenmitglieder in ihre Reihen aufgenommen. Als neues Mitglied wurde C·A·P-Direktor Prof. Dr. Werner Weidenfeld ernannt.

Die Akademie der Wissenschaften, deren Gründung auf das Jahr 1825 zurückgeht, genießt in Ungarn großes Ansehen. Mitglieder der Akademie müssen Staatsbürger sein, als Ehrenmitglied werden aber auch immer wieder herausragende Wissenschaftler aus aller Welt ernannt.

Der Präsident der Ungarischen Akademie der Wissenschaften begrüßt Werner Weidenfeld im Ernennungsschreiben in den Reihen der Ehrenmitglieder der Akademie im Bereich "Economics und Law" und hofft darauf, dass sich die Kontakte mit der Akademie zukünftig weiter entwickeln werden.

Link: Informationen zur Akademie und ihren Mitgliedern


News zum Thema


Seehofer will weitermachen: "Ein sehr geschickter Spielertyp"
Interview mit Prof. Dr. Werner Weidenfeld
24.04.2017 · Augsburger Allgemeine

Ministerpräsidentenamt: Seehofer wills wohl nochmal wissen
Bericht mit Interview-Statements von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
21.04.2017 · münchen.tv

Zeitenwende - Die strategische Sprachlosigkeit der Republik
Ein Zwischenruf von Werner Weidenfeld
12.04.2017 · Presseclub Magazin, Ausgabe 21/2017, S. 26

Europas Seele suchen
Die Bilanz der europäischen Integration (1980-2016)
11.04.2017 · Von Werner Weidenfeld

„Das ist keine historische Wende im Syrien-Konflikt“
Interview mit Prof. Dr. Werner Weidenfeld
08.04.2017 · Abendzeitung

Webdesign EGENCY München