C·A·P Home > Aktuell > Interviews > 2009 > Werner Weidenfeld bei 'Mensch Otto!'

Wahlen ohne Obama-Effekt

Prof. Dr. Werner Weidenfeld zu Gast in der Bayern3-Sendung "Mensch, Otto!"

22.09.2009 · Bayern3


< Vorige NewsNächste News >

Er erlebte die deutsche Einheit an der Seite von Exkanzler Helmut Kohl. Er traf französische Staatsoberhäupter wie Chirac, Mitterand oder Sarkozy und kennt alle US-Präsidenten von Reagan bis Obama persönlich. Prof. Werner Weidenfeld berät die Mächtigen dieser Welt. Schon als Teenager interessierte er sich für Politik statt Party. Sein politisches Interesse weckte sein Onkel, der Exkanzler Adenauer vor den Nazis versteckte. Heute leitet der 62-jährige das Centrum für angewandte Politikforschung in München und unterstützt die Politprominenz in Berlin, Brüssel oder Washington.



News zum Thema


Andreas Scheuers Flüchtlings-Kritik: Sind die Aussagen des CSU-Generalsekretärs nur Strategie?
Statement von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
21.09.2016 · web.de Magazine

Wahlen in Berlin
Audio-Interview mit Prof. Dr. Werner Weidenfeld
19.09.2016 · Radio top.fm

„Wenn CDU und CSU sich trennen, wird es blutig“
Statements von Werner Weidenfeld
14.09.2016 · The Huffington Post

Wen wählen - CDU oder CSU?
Politikwissenschaftler Werner Weidenfeld im tz-Interview
10.09.2016 · tz / merkur.de

Die CSU-Forderungen an Merkel
Interview mir Prof. Dr. Werner Weidenfeld
06.09.2016 · DeutschlandRadio Kultur

Webdesign EGENCY München