C·A·P Home > Aktuell > Events > 2011 > Prof. LIU Liqun zu Besuch am C·A·P

Aktuelle deutschland- und europapolitische Fragen

Prof. Liu Liqun, geschäftsführender Leiter der chinesischen Gesellschaft für Deutschlandstudien, zu Besuch am C·A·P

11.08.2011 · C·A·P


< Vorige NewsNächste News >


Michael Bauer, Prof. Liu Liqun, Prof. Dr. Werner Weidenfeld, Michael Weigl und Florian Baumann

Prof. LIU nutzte seinen Besuch in München, um mit C·A·P-Experten über aktuelle deutschland- und europapolitische Fragen - etwa die Euro-Krise, Europas Potenzial in der Außen- und Sicherheitspolitik sowie die Zukunft  der chinesisch-europäischen Beziehungen – zu diskutieren. Liu, der viele Jahre am Institut für Europastudien der chinesischen Akademie für Sozialwissenschaft geforscht hat, zählt heute zu den renommiertesten EU- und Deutschland-Kennern in China.


News zum Thema


Weltpolitik – Analyse
Botschafter Mei Zhaorong am C·A·P
02.02.2016 · C·A·P

Besuch von der Parteihochschule in Peking am C·A·P
Dozenten treffen Prof. Dr. Werner Weidenfeld
10.11.2015 · C·A·P

Erneuter Besuch von Botschafter Mei am C·A·P
Politischer Austausch in München
23.10.2015 · C·A·P

no-img
Germany and China: Embracing a Different Kind of Partnership?
C·A·P Working Paper by Christoph Schnellbach & Joyce Man
21.09.2015 · C·A·P

no-img
Botschafter Mei Zhaorong zu Besuch am C·A·P
Mitglied der Foreign Policy Advisory Group des chinesischen Außenministeriums trifft Prof. Weidenfeld
18.06.2015 · C·A·P

Webdesign EGENCY München