C·A·P Home > Aktuell > Events > 2007 > Juniorteam-Schulung in Hessen

Juniorteam-Schulung

Für Schülerinnen und Schüler der hessischen Europaschulen

05.03.2007 · Forschungsgruppe Jugend und Europa


< Vorige NewsNächste News >

Am 23.-25.2.2007 fand die letzte Schulung für das Juniorteam der hessischen Europaschulen in Erbach statt. Nachdem die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler während dem ersten Seminar in die Grundlagen der EU eingeführt wurden, konnten sie bei der zweiten Veranstaltung ihre Kenntnisse zur EU-Verfassung und Erweiterung vertiefen. Im Mittelpunkt stand dabei die methodische Vermittlung des Themas Europa.


Mit Hilfe von inhaltlichen Workshops, Kleingruppenarbeit und einem Planspiel erhielten die Jugendlichen einen vielfältigen Einblick in die europabezogene Jugend- und Bildungsarbeit. Die angewandten Methoden wurden dabei immer wieder im Hinblick auf ihre Einsatz bei anderen Kinder- und Jugendgruppen besprochen. Die Jugendlichen haben so eine gute Grundlage erhalten, um später einmal selbst anderen Jugendlichen Europa näher zu bringen.

Ihren ersten Einsatz werden die neuen Teamerinnen und Teamer im Rahmen der Europawoche im Mai erhalten. Um sich darauf vorzubereiten, wird am 17. März noch ein Projekt-Workshop stattfinden, bei dem die konkreten Vorhaben genauer geplant werden.


Das Juniorteam-Projekt für die hessischen Europaschulen ist ein Pilotprojekt im Rahmen des Peergroup-Education-Ansatzes der Forschungsgruppe Jugend und Europa. Erstmalig werden dabei jüngere Schülerinnen und Schüler (im Durchschnitt 15-18 Jahre) für eine Tätigkeit in der politischen Jugend- und Bildungsarbeit vorbereitet.

Das Projekt wird in Kooperation mit der Gesellschaft für europäische Bildungsprojekte und mit Unterstützung des hessischen Kultusministeriums durchgeführt. Nach Abschluss des Projektes ist eine ausführliche Evaluation und Dokumentation geplant.


News zum Thema


Ludwig-Thoma-Gymnasium: Fast wie im richtigen politischen Leben
Simulation „Der Landtag sind wir“ in Prien
09.12.2017 · OVB Online

Filderstadt-Bonlanden: Schüler diskutieren über Fleischkonsum
Workhop im Rahmen des Projekts „Wa(h)re Werte“
10.11.2017 · Stuttgarter Nachrichten

Wirtschaftsethik spannend vermitteln
Die „Wirtschafts.Forscher!“ starten ins Schuljahr 2017/2018
28.10.2017 · C·A·P

Jung sein in Bayern - Fit für Europa?
Projektstart für ein Modellprojekt des Strukturierten Dialogs in Bayern im Rahmen des EU-Programms Erasmus + Jugend in Aktion
25.09.2017 · C·A·P

Lernort Stadion
Staffelübergabe bei der Robert Bosch Stiftung in Stuttgart
08.09.2017 · C·A·P

Webdesign EGENCY München