C·A·P Home > Aktuell > meldungen > 2012 > Partizipative Evaluation im Projekt „MehrWert Demokratie“

Partizipative Evaluation im Projekt „MehrWert Demokratie“

Entwicklung und Erprobung von Schullandheimkursen

25.04.2012 · Akademie Führung & Kompetenz


< Vorige NewsNächste News >

Im Rahmen des Wertebündnis Bayern läuft derzeit das Projekt „MehrWert Demokratie“ unter der Schirmherrschaft von Landtagspräsidentin Barbara Stamm, bei dem es um die Entwicklung und Erprobung von Schullandheimkursen zur erfahrungsorientierten Vermittlung von Demokratie und demokratischem Bewusstsein geht.

Die Akademie Führung & Kompetenz wurde damit beauftragt, hierbei eine „Partizipative Evaluation“ durchzuführen mit dem Ziel, die Wochenkurse qualitativ auszuwerten und daraus Empfehlungen für ihre Weiterentwicklung abzuleiten. Dazu fand im Januar 2012 ein erster erfolgreicher „Stakeholderworkshop“ mit Vertretern der sieben Beteiligtengruppen statt.


Auf der Grundlage der hierbei erarbeiteten Zielsetzungen und Erfolgskriterien wurde ein Evaluationstool entwickelt, welches derzeit in der ersten Erhebungsphase zum Einsatz kommt.

Der nächste Stakeholderworkshop zur Bewertung der erhobenen Daten soll im Herbst 2012 stattfinden. Die begleitende Evaluation wird sich über 2012 und 2013 erstrecken.


News zum Thema


Zusammen oder zerstritten? Europa, Toleranz und Demokratie
Das C·A·P bei der „Langen Nacht der Demokratie“ in München
18.09.2018 · C·A·P

Brave New Worlds?! The Future of Democracy and Citizenship Education
Susanne Ulrich moderierte bei der NECE Konferenz in Marseille
11.09.2018 · C·A·P

Conflict Matters
Präsentation des Programms „Mehr als eine Demokratie“ in London
30.11.2017 · Akademie Führung & Kompetenz

Demokratiefestival „Neukölln Open“
Susanne Ulrich moderierte die Plenumsdebatte
29.09.2017 · C·A·P

„Mind the Gap“
Fachtagung für Trainerinnen und Trainer des C·A·P
23.05.2017 · Akademie Führung & Kompetenz