C·A·P Home > Aktuell > Interviews > 2009 > "Europa braucht bekannte Gesichter"

"Europa braucht bekannte Gesichter"

Audio-Interview mit Prof. Dr. Werner Weidenfeld

17.05.2009 · dw-world.de



Die Beteiligung an den Europawahlen schrumpft – auch dieses Jahr lassen Umfragen eine niedrige Beteiligung befürchten. Im Interview dazu ist Professor Werner Weidenfeld vom Centrum für angewandte Politikforschung.

50 Prozent interessieren sich gar nicht für die Wahlen des Europaparlaments und 15 Prozent wollen auf keinen Fall wählen gehen. Das liegt unter anderem daran, dass die Befragten nicht genug über die Rolle des Parlaments in der Politik wissen. Außerdem denken viele, dass ihre Stimme nichts ändern würde. Das sind die Ergebnisse der aktuellen Eurobarometer-Umfrage. Über die bevorstehende Wahl und die Probleme, die damit verbunden sind, spricht Cathrin Brackmann mit Professor Werner Weidenfeld vom Centrum für angewandte Politikforschung.


News zum Thema


Europa*Rad 2024
Mit Schwung für die Europawahl am 9. Juni 2024
10.05.2024 · C·A·P

„Junge Menschen wollen wählen und sie sind wählerisch“
Interview mit Eva Feldmann-Wojtachnia
07.05.2024 · Deutscher Naturschutzring

EUropaTour 2024 Bayern
Schwungvoller Start in Neu-Ulm
11.04.2024 · C·A·P

43 Städte, 1 Truck: Die EUropaTour Bayern 2024
„Europa geht uns alle an – Mitmachen lohnt sich!“
27.03.2024 · C·A·P

EU-Europa: Neues Konzept oder Untergang
Von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
10.03.2024 · Tichys Einblick 04/2024