C·A·P Home > Aktuell > Events > 2012 > Simon Mc Donald

Der Britische Botschafter in Deutschland, Simon Mc Donald, zu Gast am C·A·P

Austausch mit Prof. Dr. Werner Weidenfeld

10.10.2012 · C·A·P


< Vorige NewsNächste News >


Der Britische Botschafter in Deutschland, Simon Mc Donald, Commander of the Order of St. Michael and St. George und Prof. Dr. Werner Weidenfeld.

Nach Stationen als Botschafter in Israel, Direktor für Irak des Außenministeriums sowie als außenpolitischer Berater des britischen Premierministers amtiert Simon McDonald seit Oktober 2010 als britischer Botschafter in Berlin. Am 2.10. traf er zu einem Besuch am C·A·P ein, um sich mit Prof. Dr. Werner Weidenfeld über die britische Europapolitik auszutauschen.


News zum Thema


Vier Wochen vor der bayerischen Landtagswahl: Warum die CSU nervös sein muss
Statements von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
14.09.2018 · deutschlandfunk.de

Schwarz-grün? Nein, danke
Statements von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
28.06.2018 · Bayerische Staatszeitung

Meget mere Europa
Interview mit Prof. Dr. Werner Weidenfeld
22.06.2018 · Udland

Andrea Zeller: Eurorettung um jeden Preis?
Die Frage nach der demokratischen Legitimität
18.05.2018 · Münchner Beiträge zur europäischen Einigung, Band 28

Strategische Sprachlosigkeit
Rezension von Werner Weidenfeld über Wolfgang Schmales Buch über die Identität und Perspektiven Europas
13.05.2018 · Süddeutsche Zeitung