C·A·P Home > Publikationen > 2007 > FAQ's zum Verfassungsgipfel

Wer will was und warum? FAQ's zum Verfassungsgipfel

Von Dominik Hierlemann und Sarah Seeger

Deutsch
Dominik Hierlemann, Sarah Seeger: Wer will was und warum? FAQ's zum Verfassungsgipfel
spotlight europe # 2007-03 - Juni 2007
PDF-Download, 168 KB

English
Dominik Hierlemann, Sarah Seeger: Who wants what and why? FAQs about the EU Constitutional Summit
spotlight europe # 2007-03 - June 2007
pdf download, 168 KB

15.06.2007 · spotlight europe #2007-03


< Vorige NewsNächste News >


Auch kurz vor dem Gipfel der europäischen Staats- und Regierungschefs am 21./22. Juni 2007 in Brüssel ist noch immer unklar, wie das künftige Primärrecht der Europäischen Union aussehen wird. Ein Vielzahl an Reform-Optionen liegt auf dem Tisch, die einzelnen Regierungen haben mit teilweise markanten Äußerungen ihre Positionen klar abgesteckt. Doch wer will eigentlich was und warum? Wie groß ist angesichts der divergierenden Interessenlagen der Verhandlungsspielraum? Und was passiert, wenn es auf dem Gipfel zu keiner Einigung unter den EU-Mitgliedstaaten kommt? In diesem "spotlight europe" geben die Autoren Dominik Hierlemann und Sarah Seeger Antworten auf die zentralen Fragen zum anstehenden Verfassungsgipfel.



News zum Thema


Die Europäische Union
4. Auflage des Bandes von Werner Weidenfeld in der utb-Reihe "Grundzüge der Politikwissenschaft"
12.11.2015 · C·A·P

Die Europäische Union
3. Auflage des Bandes von Werner Weidenfeld in der UTB-Reihe "Grundzüge der Politikwissenschaft"
14.06.2013 · C·A·P

Die Europäische Union
2. Auflage des Bandes von Werner Weidenfeld in der UTB-Reihe "Grundzüge der Politikwissenschaft"
15.09.2011 · C·A·P

Die Europäische Union
Ein neuer Band von Werner Weidenfeld in der UTB-Reihe "Grundzüge der Politikwissenschaft"
11.03.2010 · C·A·P

Reform der EU-Institutionen
Aktualisiertes Webdossier zur Genese und Ratifikation des EU-Reformvertrags
15.05.2008 · C·A·P

Webdesign EGENCY München