C·A·P Home > Aktuell > Pressespiegel > 2010 > Wahl in Großbritannien

Europapolitik: Britische Interessen bleiben konstant

Ein Artikel von Werner Weidenfeld

Der Blick der neuen konservativ-liberalen Regierung auf den Kontinent

PDF-Download

22.05.2010 · Bayernkurier


< Vorige NewsNächste News >


News zum Thema


„Ein zweites Referendum würde pro Europa ausgehen“
Interview mit Prof. Dr. Werner Weidenfeld
04.02.2019 · stimme.de

Verpasste Chancen - Europa braucht deutsch-französische Führung
SZ-Außenansicht von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
20.01.2019 · Süddeutsche Zeitung

Britain negotiating with itself causing problems, says Coveney
Statements by Prof. Dr. Werner Weidenfeld
12.06.2018 · The Irish Times

'You will lose out!'
German adviser says Britain will pay for 'very expensive' Brexit
04.07.2017 · Express UK

Wie einst Kohl und Mitterrand
SZ-Außenansicht von Werner Weidenfeld
22.05.2017 · Süddeutsche Zeitung