C·A·P Home > Forschungsgruppe Jugend und Europa

Forschungsgruppe Jugend und Europa

Politik zum Mitwirken



Die Forschungsgruppe Jugend und Europa ist ein bundes- und europaweit tätiges wissenschaftliches Beratungszentrum für die politische Bildungs- und Jugendarbeit. Die Projekte der Forschungsgruppe Jugend und Europa (FGJE) werden durch den Kinder- und Jugendplan des Bundes gefördert.

Die Forschungsgruppe ist Teil des Centrums für angewandte Politikforschung der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Unser grundlegendes Arbeitsprinzip ist, dass politische Bildungsarbeit nicht einfach nur Wissensvermittlung sein darf, sondern immer zur kritischen Auseinandersetzung mit der jeweiligen Thematik anregen muss.


News der Forschungsgruppe


Europa im Dialog
Mitglieder der Bayerischen Staatskanzlei sind für ein Bürgerforum zu Gast in Memmingen
07.02.2020 · presse-augsburg.de

Kinder gegen Rassismus – Kinder für Toleranz
Ansätze zum Empowerment für die Grundschule – Dokumentation des Modellprojekts
30.01.2020 · C·A·P

HGF-Schüler schlüpften in Rolle von Landtagsabgeordneten
Politisches Planspiel bringt Schülern den Alltag von Politikern nahe
26.01.2020 · nordbayern.de

Fachtag Partizipation und Beteiligung
Am 17.02.2020 in Berlin
20.01.2020 · C·A·P

Bildung für Europa in Schule und Ausbildung
Destop Recherche im Auftrag der Stiftung Mercator
18.01.2020 · Forschungsgruppe Jugend und Europa

Weitere FGJE-News finden Sie im Archiv >