10.12.2016
C·A·P Home · C·A·P Akademie · News & Termine · Vergangene Termine · 2012 · BAKD - Betzavta / Miteinander - Modul 1
CAP Home

Akademie-Termin

Betzavta / Miteinander

Wie demokratische Mitbestimmung (in Institutionen) ermöglicht werden kann.


Veranstaltungsort:

BAKD


Datum der Veranstaltung:

14.05.2012

16.05.2012


Wer die eigene Freiheit hochhält und nach den eigenen Bedürfnissen, Werten und Normen leben möchte, gerät manchmal in Konflikt mit anderen Menschen. Demokratie ist die Lebensform, die für sich reklamiert, ihren BürgerInnen die größtmögliche Freiheit zu gewährleisten. Die Art und Weise, wie mit Konflikten umgegangen wird, entscheidet letztlich über den demokratischen Charakter einer Gesellschaft/einer Institution. Werden die Bedürfnisse der einzelnen Menschen dabei durch Kompromisse, Mehrheitsentscheidungen eingeschränkt und durch Gewalt verletzt, oder werden Lösungen gesucht, die sich am Prinzip der größtmöglichen Freiheit für alle orientieren?

Wir wollen auf unsere eigenen Einstellungen und Verhaltensmuster zur Demokratie als Lebensform schauen, unser eigenes Konfliktverhalten reflektieren und Wege der demokratischen Entscheidungsfindung praxisnah anwenden. Auf diese Weise erleben Sie demokratische Prozesse und werden angeregt, das Erfahrene in Ihren Alltag zu tragen. Die Methode Betzavta, die aus der israelischen Friedenspädagogik kommt, bietet dazu erfahrungsorientierte Übungen an. Sie ermöglicht es, Vor- und Nachteile eines demokratischen Systems aufzuspüren und Konflikte so zu lösen, dass sie von allen Beteiligten als Gewinn empfunden werden.

Zielgruppe: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der gemeindlichen Kinder- und Jugendarbeit, sowie der offenen Jugendarbeit.
Preis: € 200,00 zzgl. Ü/V
Teilnehmer: 20
Dozent: Steffen Debus
AnsprechpartnerInnen: Doris Hamer & Frank Dölker (0661) 242 99 21
Ort: Ammersbek
Anmeldung: Berlin - Ulrike Jaros (030) 48837-467
Anmeldeschluss: 14.04.2012
Termin: 14.05.2012 - 16.05.2012


Zurück zur Übersicht