C·A·P Home > Forschungsgruppe Jugend und Europa

Forschungsgruppe Jugend und Europa

Politik zum Mitwirken



Die Forschungsgruppe Jugend und Europa ist ein bundes- und europaweit tätiges wissenschaftliches Beratungszentrum für die politische Bildungs- und Jugendarbeit. Die Projekte der Forschungsgruppe Jugend und Europa (FGJE) werden durch den Kinder- und Jugendplan des Bundes gefördert.

Die Forschungsgruppe ist Teil des Centrums für angewandte Politikforschung der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Unser grundlegendes Arbeitsprinzip ist, dass politische Bildungsarbeit nicht einfach nur Wissensvermittlung sein darf, sondern immer zur kritischen Auseinandersetzung mit der jeweiligen Thematik anregen muss.


News der Forschungsgruppe


Erika Pitzer Preis 2016
Auszeichnung der internationalen Jugendbegegnungsstätte in Kreisau
20.07.2016 · C·A·P

Jugend und Politik im Dialog
Evaluierungsbericht Mehrwert und Verstetigung des Strukturierten Dialogs in Deutschland veröffentlicht
19.07.2016 · Forschungsgruppe Jugend und Europa

Europa – eine Strategie
Buchpräsentation von Prof. Werner Weidenfeld für das Europa.Excellenz.Kolleg 2016
01.07.2016 · C·A·P

Wa(h)re Werte – Wirtschafts.forscher!
Schulworkshops in Hessen
30.06.2016 · C·A·P

Europe.Excellence.Collegue – new initiative at C·A·P
What have the Colleagues been up to?
27.06.2016 · C·A·P

Weitere FGJE-News finden Sie im Archiv >

Webdesign EGENCY München