C·A·P Home > Aktuell > Pressespiegel > 2014 > Europa. Eine Strategie

Europa. Eine Strategie - Buch der Woche

Ein Dossier zum neuen Buch von Werner Weidenfeld

13.08.2014 · der Freitag


< Vorige NewsNächste News >

Der Kontinent findet keine Ruhe. Zweifel an Handlungsfähigkeit und Legitimation der EU dominieren das Bild. Die große Mehrheit der Europäer bekundet, dass man das alles nicht versteht. Orientierungslosigkeit ist zum eigentlichen Kern des Problems geworden. Der Politikwissenschaftler Werner Weidenfeld gibt klare Antworten zu diesen aktuellen Fragen.


News zum Thema


Milliardenpoker um EU-Plan von Merkel & Macron
Werner Weidenfeld: „Die EU steht mittelfristig vor einem ökonomischen Zusammenbruch“
24.05.2020 · BILD

Essay zur EU: Führung für den alten Westen
Joschka Fischer will Europa als weltpolitische Macht etablieren – mithilfe einer Schröder-Metapher. Von Werner Weidenfeld.
29.03.2020 · Süddeutsche.de

Manfred Weber: "Ich brenne weiterhin für Europa"
Kamingespräch mit Prof. Dr. Werner Weidenfeld am European Campus Rottal-Inn
12.11.2019 · Passauer Neue Presse

Römische Verhältnisse
Rezension der beiden Bücher von Lorenz Gallmetzer und Ulrich Ladurner – von Werner Weidenfeld
14.10.2019 · sueddeutsche.de

Europa ist zum Kontinent der Fragezeichen geworden
Gastbeitrag von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
14.08.2019 · Tichys Einblick