C·A·P Home > Aktuell > Meldungen > 2010 > Masterstudiengang

Demokratiepädagogische Schulentwicklung und Soziale Kompetenzen

Erster Durchlauf des Masterstudiengangs an der FU Berlin gestartet

27.12.2010 · Akademie Führung & Kompetenz


< Vorige NewsNächste News >

Im Wintersemester 2010/2011 begann mit 8 Teilnehmer/innen der erste Durchlauf des neu konzipierten berufsbegleitenden Masterstudiengangs „Demokratiepädagogische Schulentwicklung und Soziale Kompetenzen“, der in Kooperation mit der Akademie Führung & Kompetenz entwickelt wurde. Im Rahmen des  Moduls „Konzepte zu Demokratietheorie und Demokratiepädagogik“ leitete Susanne Ulrich am 19. und 20. November ein Seminar, bei dem die Teilnehmer/innen das Demokratie-Lern-Programm „Betzavta/Miteinander“ kennen lernten. Die Teilnehmenden beschäftigten sich dabei in praktischen Übungen mit dem demokratischen Umgang mit Konflikten sowie ihren persönlichen Voraussetzungen und Grenzen des demokratischen Handelns.

Das Programm „Betzavta/Miteinander“ wurde am Adam-Institut in Israel entwickelt und von der Akademie Führung & Kompetenz für die Anwendung in Deutschland adaptiert.


News zum Thema


Zusammen oder zerstritten? Europa, Toleranz und Demokratie
Das C·A·P bei der „Langen Nacht der Demokratie“ in München
18.09.2018 · C·A·P

Brave New Worlds?! The Future of Democracy and Citizenship Education
Susanne Ulrich moderierte bei der NECE Konferenz in Marseille
11.09.2018 · C·A·P

Conflict Matters
Präsentation des Programms „Mehr als eine Demokratie“ in London
30.11.2017 · Akademie Führung & Kompetenz

Demokratiefestival „Neukölln Open“
Susanne Ulrich moderierte die Plenumsdebatte
29.09.2017 · C·A·P

„Mind the Gap“
Fachtagung für Trainerinnen und Trainer des C·A·P
23.05.2017 · Akademie Führung & Kompetenz